Abzocker König – Rechtsanwalt Olaf Tank in Buchform


26.1.2012

Facebook mit Timeline sorgt für Wirbel >>>  (Heise Online)

Widerruf, normales Einschreiben genügt >>> (Danke Günter)

Abzocke-Pur – Schweizer werden bei der Vorsorge um viel Geld gebracht >>>

Titelgeschichte: Olaf Tank der meist gehasste Rechtsanwalt

Am 13. Januar 2012 kam das Buch in die Läden. Tote Ratten für den Tankwart. Knapp 19 Euro soll es kosten .

Olaf Tank, der zufällig Rechtsanwalt geworden ist, wird auf 370 Seiten beschrieben. Ein biographischen Roman ist es, also kann (muss aber nicht) das geschriebene von seiner Frau (Manuela Thoma-Adofo) stimmen. Es ist kein Geständnis, oder gar ein Zeichen der Einsicht, dass seine Tätigkeit als Anwalt der Abzocker und Nutzlosseiten zu bereuen sei. Wir wollen hier auch keine Werbung für dieses Buch machen, sind froh dass diese Person aus der Szene verschwunden ist.

Dass was aus dem Buch kommt und was für die Abgezockten noch etwas lehrreich sein kann, ist die Feststellung was den Abzockern am meisten schmerzen verursacht

Das einzige, was Abzocker wirklich trifft ist, wenn man ihnen die Bankverbindung versaut.

Wir haben das Buch nur Quer-gelesen und wieder in das Verkaufsregal zurückgestellt. Verbraucherschutz.tv hat sich mehr damit beschäftigt und wir können den Artikel nur empfehlen. Sie finden diesen hier >>>

Die Nachfolger von Tank >>>

Top-Of-Software wird bereits von neuem RA “Abgemahnt” >>>

Kurzbeschreibung aus Amazon.de

Kurzbeschreibung

„Betrüger“, „Geldeintreiber“, „Abzocker“ – das sind nur einige der Begriffe, die auftauchen, wenn man seinen Namen bei Google eingibt. Der Name Olaf Tank steht stellvertretend für die sogenannten Abofallen-Modelle. Dieser Mann spielte in der „Champions League der Inkassoanwälte“ und wurde, in Anlehnung an seinen Namen, auch gerne als der „Tankwart der Nutzlosbranche“ tituliert. Schnelle Autos und ein luxuriöses Leben standen bei ihm sämtlichen moralischen und pseudomoralischen Ansichten gegenüber. Morddrohungen und tote Ratten in der Post waren keine Seltenheit. Aber sein Beruf ist keine Berufung … Bei diesem Buch handelt es sich um einen biographischen Roman ohne Anspruch auf Vollständigkeit. „Tote Ratten für den Tankwart“ ist kein Aussteigerroman und kein intimer Insider-Bericht aus der Szene, in deren Tätigkeitsfeld sich Olaf Tank bewegte. Die Geschichte erzählt lediglich unterhaltsam von der Entwicklung und aus dem Leben und vom Treiben eines Menschen, der zufällig Rechtsanwalt geworden ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s