Reisetester.com ASK AG Schweiz


Alles in diesem Blog geschriebene sind Informationen aus dem Internet. Sie können, müssen aber nicht stimmen. (Rechtshinweis für Blog’s aus der Schweiz)

Geradezu überhäuft wird man mit Mails und Links zu einer Seite mit dem schönen Namen reisetester.com.

„Werden Sie nun gratis Reisetester…… “

Auf diesen Seiten wird einem angezeigt, dass man gerade noch mal Glück gehabt hat und man nun als REISETESTER zu den besten Hotels der Welt reisen kann. Natürlich Gratis. Die Hotels haben nur auf Sie gewartet.. Auf der Homepage wurde das grosse „Gratis“ zwischenzeitlich kleiner gemacht. Wenn die Seite dann auch läuft und nicht mit PHP Fehlern den Bildschirm füllt. Dies geschieht gerne wenn man die AGBS lesen möchte. Aber dies ist natürlich zufall…!

Wer sich dann Anmelden will, sieht dass das ganze auch kostet, 89 Euro mal pro Person, es kommen dann noch weitere knapp 48 Euro hinzu. Weiter werden Sie dann, sollten Sie wirklich einen der Gutscheine die Sie erhalten einlösen, in den Hotels mit MINDEST-KONSUMATION mit bis zu 79 Euro (so ziemlich der Übernachtungspreis in den jeweiligen Hotels) pro Tag belangt (dazu gibt es schon einige Blogs und Reiseberichte). Alles in allem eine Abzocke sondergleichen, auch ist die Firma die dies betreibt schon mehrfach in „diversen Branchen“ beschrieben worden.

Wir raten Ihnen, Hände weg und bezahlen Sie keine Rechnung von dieser „Firma“. Die Logos oben rechts auf der Startseite, die Testberichte vorgaukeln, sind übrigens laut einem gut dokumentierten Blog, reine Eigen- Erfindungen. (Dies konnte ich aber noch nicht nachprüfen und lass das mal als Behauptung stehen)

Informatives zur diesem Thema

Lustig auch die Firma in Zug(Cham) die nur einen Fax und nicht mal eine Email hat.. Sie ist für das „eintreiben“ zuständig oder auch für mehr ?? Auf jeden Fall ist dieser Service zu den Bürozeiten offen. Nun ich rede nicht gerne mit einem Fax, da mir diese hohen Töne nicht gut bekommen.

ASK AG

Alte Steinhauserstrasse 21

CH-6330 Cham

Telefax: +423 697 421 238 (Telefon ??? siehe weiter unten)

früher hies sie ja mal Avansyst AG … na klingelts, ja das war doch die Firma von diesem Herr Jürg Kramer die das selbe mit Movie-Tester versuchte.

Da er seine Firma ja gerne selber darstellt, oder darstellen lässt siehe hier findet man auch die Telefonnummer Tel:+42 36 63 90 00 24 auch eine aktuelle Email besitzt die Firma service@umfragen-scout.com. Na nun findet sich aber einiges. Das Internet ist voll von Jürg Kramer und ASK und Avansyst und auch der umfragen-scout.com Auch eine gute ist dabei, die Avansyst ist nicht mehr sie heisst nun ASK.

Hier noch den Handelregisterauszug zu dieser Firma ASK bzw. Herrn Jürg Kramer. Die Firma ist also rechtens eingetragen.

Infolinks:

Erfahrungen Erfahrungen 2 Erfahrungen3 usw. es gibt über 500 Einträge im Internet darüber. (6.6.2008)

Sie Sind schon darauf reingefallen?? Dann lesen Sie unbedingt diesen Beitrag und bezahlen Sie um Himmelswillen keinen CENT… Ombudsman und diese Seite informiert Schritt für Schritt was zu tun ist. Gilt für Deutschland und die Schweiz. Machen Sie einfach eines nicht… Bezahlen !!

Weiter Infos und auch ander Namen finden wir hier

66 Antworten zu “Reisetester.com ASK AG Schweiz

  1. Habe mich angeblich auch dort angemeldet, die haben mir sogar meine Daten geschickt (Adresse). Was aber auch nicht schwer ist, da ich im Internat auch in einem oder anderen Ort verewigt bin (Impressum). Finde diese Forderungen der Firma mehr als nur Lächerlich!

    Wer mir da evtl. nen Tipp geben kann, wie ich die Spams und Mails von denen loswerden, der darf mich gerne kontaktieren.

  2. Unsere, also meine, haben sie aus einem alten Wettbewerb von letztem Jahr als ich wirklich rein gefallen bin und geglaubt habe eine Reise zum Nill inkl allem gewonnen zu haben. Ich habe damals statt Birs Bris geschrieben und genau so kam die Adresse an meinen Sohn gesandt von Reisetester. Seltsam nicht wahr…

  3. Hallo!
    Habe heut von einem inkassobüro eine Forderung bekommen die an Reisetester.com gehen soll. Was soll ich machen? Wiederspruch einlegen?

  4. Musst mir helfen, von welchem Land kommst Du? Leider sind die Schritte in Deutschland und Österreich anders und in der Schweiz nochmals.
    Wenn du es hier nicht veröffentlichen willst, sende mir ein Email an game@pem.li Vermerk Reisetester…

  5. liebe beluga, habe auch gestern, wie enrico vom deutsche incassostelle-eschborn die forderung von euro 129.48 erhalten.projekt:reisetester erhalten. was soll ich tun? habe vorab die mir nicht bekannten vertrags-unterlagen bei incassostelle angefordert. gruss k.h.k.

  6. hallo, mir ist heute genau das gleiche passiert, habe von deutsche incassostelle – eschborn die forderung von 130,34 eur erhalten (firma ASK AG- Projekt: Reisetester).
    hilfe! was soll ich tun?

  7. Möchte noch soviel dazu sagen, es wurden schon etliche Schlichtungssprüche gesprochen, Personen die sich vor dem 1.9.2008 bei Reisetester angemeldet haben, können davon ausgehen, das sie „in Absicht“ über das Wort GRATIS zu einem Vertrag geködert wurden, dabei ist eine AGB nichtig. Ein Richter kam sogar zu Spruch,
    „Man kann nicht Menschen jedes Alters und Bildung, mit einem Angebot dessen Letter GRATIS 28 mal so gross ist, wie die AGB, ködern.“
    Personen aus der Schweiz und Österreich, müssen eh keine Angst haben, wenn sie die richtigen Wege gehen, einzig Deutschland (trotz EU) ist hier leider noch etwas „zurück“…Sorry..

    Also bitte eine Email an mich wenn ihr Infos wollt, oder weiter oben im Artikel SCHRITT FÜR Schritt nachsehen.. (Email game@pem.li Vermerk reisetester und aus welchem Land ihr seit.)

  8. Noch einen kleinen Tipp, die gleiche Masche machte die selbe Person mit einer anderen Firma, die inzwischen Konkurs angemeldet hat aus der Schweiz mit „Freunden“ zusammen unter Movie-Tester.de
    Beachten Sie bitte folgendes PDF. Leider ist die ASK (Reisetester) noch nicht aufgeführt, wird aber sicherlich zu den selben Urteilen führen.
    http://www.vzbv.de/mediapics/kostenfallen_im_internet_2007.pdf
    und ganz wichtig es gibt ja auch schon Urteile
    http://www.computerbetrug.de/nachrichten/newsdetails/urteil-versteckte-kosten-auf-internetseiten-muessen-nicht-bezahlt-werden/?tx_ttnews%5Bpointer%5D=1&sword_list%5B0%5D=amtsgericht&sword_list%5B1%5D=m%25C3%25BCnchen

  9. hallo, die Deutsche Inkassostelle fordert 128,63 € (Forderung der Fa. ASK AG). Ich habe im Mai 08 eine Mail bekommen, wo ich an einer Umfrage teilnahm. Prompt erhielt ich eine Rechnung (über Mail) über 89 € sowie weitere Mahnungen.
    Was soll ich tun?

  10. Auch ein hallo aus Bremen. Die Deutsche Inkassostelle Eschborn fordert auch von mir EUR 129,33 (Forderung der FA. ASK AG – Reisetester). Ich war vielleicht auf der Seite. Ich habe aber keine Rechnung und Mahnungen erhalten. Evtl. kommen die über gelinkte E-Mail-adressen von mir. Habe aber echt keinen Eingang.

  11. Also ich finds echt unglaublich, dass wenn man bei google ASK reisetester eingibt, nur auf beschwerde foren kommt. Ich hab das selbe Problem. Angeblich soll ich am 10.04.2008 eine Vertrag abgeschlossen haben. Ich kann mich echt nicht erinnern sowas mitgemacht zu haben geschweige denn meine email hinterlegt zu haben. Naja aufjedenfall kommen die jetzt mit nem Inkassobüro und fordern mich auf innerhalb von 5 Tagen die genannte Summe von 129,33 zu bezahlen. Was machen. Ich bezahle nicht?Was passiert?Wenn man in diesen Foren liest wieviele Leute schon abgezockt wurden….., Wer hilft? Bitte antworten
    Danke im Vorraus

  12. Auch Ihnen habe ich die Info per Email zugesandt, weil ich hier nicht Lösungen anbieten kann, da diverse Anzeigen im „schwebenden Verfahren“ sind. Sorry.. aber per Email und als Freund kann ich Ihnen alles senden, darum… Email an info@pem.li mit einem kleinen Infobeitrag..Wissen muss ich, haben sie nie einen solchen Vertrag eingelöst oder haben sie einem solchen zugestimmt,. aber in der Meinung, dass es Gratis sei.. Ist wichtig für die Hilfe…
    Zahlen Sie aber bitte noch nichts. Versuche trotz der vielen Anfragen innerhalb 24 Stunden zu antworten… Beluga

  13. aUCH ICH BIN DARAUF HEREIN GEFALLEN ;HABE KEINE aNZAHLUNG GEMACHT;ABER EINE ZAHLUNGSAUFFORDERUNG IN HÖHE VON !“§:§§ EURO:
    HABE MICH JETZT AN DIE VERBRAUCHERZENTRALE GEWANDT;HABE ABER NOCH KEINE KONKRETE ANTWORT BEKOMMEN WIE KANN MAN DEN BETRÜGERN DAS HANDWERK LEGEN LEUTEN DAS GELD EINFACH AUS DER TASCHE ZIEHEN ICH FINDE ES UNERHÖRT:

  14. Ja Magarete, ist Abzocke auf dem tiefsten Niveau. Ich glaube, verlogener sind nur noch die vielen unseriösen Partenvermittler und die Werbung für die blaue Pille für den zu kurz gekommenen Mann.
    Wie einfach es geht, das Gesetz wieder zu umgehen, zeigt die Reisetester.com aus der Schweiz. Mit der Firma die den Movie-Tester, eine Abzocke wie diese, lancierte, ging Konkurs, die gleiche Person eröffnet dann die ASK und dies noch unter dem Deckmantel einer AG. Helfen kann ich Dir, wenn Du mir schnell ne Email sendest an game@pem.li. Leider darf ich im Augenblick in meinem Blog keine Vorlagen mehr anzeigen…

  15. Hallo. habe auch von einem inkassobüro eine rechnung erhalten von der ask projekt reisetester. wie hast du dich verhalten und bist da raus gekommen.würde mich freuen von dir zu hören

  16. Ich habe auch einen brief von der deutschen inkassostelle erhalten statt 89€wollen sie aufeinmal 130€! Habe im Januar eine mail bekommen von reisetester.de wo nur stand das ich gratis hotels testen soll hab das ausgefüllt und abgeschickt per mail 1 monat später kam ne rechnung leider hab ich garnicht darauf reagiert und jetzt habe ich den wisch des inkasso unternehmens bekommen angeblich hätte ask ag mir mehrere mahnungen geschickt…was soll ich jetzt tun?hab ich mich dazu bereit erklärt zu zahlen indem ich die agb´s akzeptiert habe? ich weiss wirklich nicht mehr weiter…meine e-mail adresse ist: oezlem.kara@web.de danke im vorraus

  17. Rauskommen: Im Augenblick konnten wir fast 99% helfen aus der Forderung ganz raus zu kommen. Leider habe ich im Augenblick über 100 Emails am Tag.. Bitte darum nicht böse sein, wenn es etwas länger geht im Augenblick.. Ich habe ja auch noch einen Job..

    Es gibt leider eine Inkassostelle, die in ihrem Rückzug, das Wort „einstweilen“ benutzen. Wir müssen dies noch klären, weil dies kein definitiver Rückzug ist.

    Lieben Gruss an alle und es kommt eine Antwort… Ich versuche alle individuell zu beantworten, da leider viele Eltern von mind. Kindern betroffen sind.

  18. Hallo brauche auch Hilfe!Habe Post von einem Inkassobüro bekommen!Wollen 130.- Euro!Hatte mich auf Reisetester.com nur registiert!Was soll ich machen???

  19. Hi bei mir ist genau die selbe sch*** passiert.
    Habe einen Brief von der Inkasso Firma erhalten wohne in Deutschland was kann ich machen beluga kannst du mir bitte auch was schicken.

  20. Hallo,
    Habe am 5.9 umhergeservt.Dummerweise meinen Namen ohne Bankverb angegeben und bin noch vor dem lesen der AGB’s aus dem Programm geflogen. Eine AGB’Bestätigung können die gar nicht von mir haben!!!

    Die PDF-Datei vom 20.9.mit Rechnung als Anlage habe ich nicht erhalten, da web.de aus Sicherheitsgründen diese mails aussortiert und in den >unzulässigen Ordner wirft,…..
    Was soll ich tun? Bin ganz schön angeschmiert worden.
    Viele Grüße

    am 05.09.2008 haben Sie sich mit der IP 141.90.2.5

  21. Hallo „beluga59“,

    Hallo,

    habe leider auch den Klick zur ASK AG / Cham / Schwitzerland gewagt.
    Alle Stormierungen bringen nix, fax ist aus und mittlerweile drohen die mit Inkasso und Gericht.
    Wahnsinn – allein der Tonfall ist auf „drücken“ und Angstschweiß beim Kunden aus.
    Gibt es einen Musterbrief oder eine Erfolg versprechende Vorgehensweise, an die ich mich halten könnte?
    Wäre dankbar für eine Info Ihrerseits,

    Mit freundlichen Grüßen,

    F. Hermann alias cleverrabe@aol.com

  22. Also alle die einen Musterbiref haben möchten, müssen leider den Umweg mit dem EMail gehen, ich darf diesen nur an Euch senden, wenn ihr „meine Freunde“ seit. Ansonsten mache ich mich wegen „Volkshetzte“ strafbar. Ich lösche Eure Email gleich nach dem beantworten.
    Nicht mehr helfen, kann ich/wir wenn ihr schon bezahlt habt. Also wer die Infos haben will, muss uns leider ein Email senden, ich sende umgehend die Antwort, aber bitte nicht stürmen, es kann schon einen Tag gehen, wir erhalten immer noch über 50 Mails am Tag. Seit dem 1. September 2008 haben wir mehr als 1800 Mails an ASK – Geschädigte gesandt. Fast allen, leider nicht allen, konnten wir helfen.

  23. Hallo
    Habe auch ein brief von der Inkassostelle bekommen habe abe rnichts bezahlt was soll ich tun kannst du mir weiter helfen???

  24. Hallo!

    Kann mich nur meinen zahlreichen Vorschreibern anschließen: auch ich erhielt von diese Incassostelle in Eschborn die schon oft bezifferte Mahnung und bin nicht bereit zu zahlen für eine „Leistung“, die ich nicht nutzen will.
    Bitte schick mir doch auch mal diesen Musterbrief per Email – vielleicht kann mein Rechtsanwalt(dem ich das schon gezeigt habe)damit das Verfahren verkürzen.
    Lieben Gruß Gerd

  25. So heute konnte ich etwas aufarbeiten. Es sollten nun alle Ihre Antwort erhalten haben, auch die Eltern von Jugendlichen unter 16 Jahren.
    Ihr glaubt es evtl. nicht, aber ich habe nun ziemlich genau 2000 Emails beantwortet und davon über 100 noch abklären müssen.
    Ich hoffe, dass es hier nun etwas mehr Ruhe gibt, dafür kommen nun die mit den Briefen von nachbarschaft.de…
    Euch allen einen schönen Rest der Woche

  26. HILFE!!! kann mir bitte jemand sagen was ich tun soll, bin reingefallen und habe bereits bezahlt,…bin erst aufmerksam geworden als ich an die mail adi einige fragen geschrieben habe und nie eine Antwort erhalten habe.
    Also ich kann die Gutscheine wegwerfen oder???

    danke!

  27. Hallo Alfred
    Na ja die Gutscheine haben einen „eigentlichen“ Wert, sie ermöglichen Dir in einem Hotel zu übernachten. Leider ist aber ein Mindestumsatz obligatorisch und der hat sich zum Teil mehr als gewaschen, nach Meldungen bis zu 120 Euro pro Tag (dies habe ich aber noch nie schriftlich gesehen und so lasse ich es offen). Bei einem Angebot war der Mindestumsatz fast genau so hoch, wie eine Buchung mit Vollpension ohne Gutschein.

    Aber eines mache sofort, kündige sofort, den der Vertrag verlängert sich automatisch.

  28. Hallo Beluga,

    ich kann mich den anderen nur anschließen. Auch ich habe heute Post vom Inkassobüro bekommen. Ich habe Anfang Januar meine Registrierung abgebrochen und bin nie einen Vertag eingegangen mit reisetester.com. Wohne in Deutschland. Kannst du mir bitte auch per Mail Infos zukommen lassen. Hier meine Mail:XXXXXX

    Danke!

  29. Hallo Chris, habe Deine Email oben gelöscht und die auf diese geantwortet… Schönen Abend noch…

    Bitte schreibt nicht Eure Email hier rein, sonst bekommt ihn noch mehr unerwünschte Post, leider suchen Boots solche Beiträge ab und speichern die Email……

  30. Hallo Beluga

    Auch bin drauf reingefallen. Würde mich freuen wenn du mir deinen Musterbrief sendest. Ansonsten werden ich halt die 89 EURO zahlen und danach SOFORT kündigen. Wie siehst du das?

  31. Hi Beluga!
    Wow, ich bin beeindruckt von soviel Aufwand um anderen zu helfen…schonmal Danke im Voraus! Bin auch auf reisetester.com reingefallen und werde mit e-mails, Mahnungen und Drohungen zugeschüttet. Würde mich also auch über einen Musterbrief freuen…hoffe, das klappt – schicke dir paralell eine e-mail.
    Nochmal Danke und Grüße aus Österreich!
    Michel

  32. Hallo Beluga,
    ich hab auch schon seit längerem Ärger mit reisetester.com und der Deutschen Inkassostelle. Der letzte Stand ist, dass falls ich nicht in 5 Tagen zahle eine gerichtliches Verfahren gegen mich eingeleitet wird. Hast du da einen Musterbrief für mich? Wäre super.

  33. BIN AUCH DARAUF REINGEFALLEN VON REISETESTER HABE DEN VERTAG WIDERSPROCHEN BIN GESPANNT WAS DAS NOCH WIRD !!!
    KANNST DU MIR BITTE FÜR ÖSTERR: EINEN MUSTERBRIEF SCHICKEN ???
    LG MICKY

  34. Hallo, mich hats auch erwischt, wie kann ich Dir eine email zukommen lassen, damit Du mir auch einen Musterbrief schickst? Schonmal vielen lieben Dank im voraus, Gruss Michael

  35. Hallo , mein sohn (noch nicht volljährig) hat eine e-mail geöffnet die lautete “ KOSTENLOS REISETESTER WERDEN “ !!
    da er diese ausgefüllt hat im guten glauben das es wircklich kostenlos sei…
    darauf hin bekamen wir eine zahlungserinnerung in höhe von 89 euro… darauf hin habe ich mich als mutter an dieses unternehmen gewand und sie aufgeklärt das dies mein noch nicht volljähriger sohn ausgefüllt hat (aber immer in den glauben es sei kostenlos) , wir als erwachsene daran aber kein interesse haben und das es rechtlich gesehen überhaupt nicht zulässig ist mit minderjährigen solche geschäfte abzuschließen!! darauf hörten wir jetzt wochen lang nichts … heute kam ein brief ins haus geflattert DEUTSCHE INKASSOSTELLE jetzt sollen wir 126,97 euro bezahlen für die hauptforderung , gläubigerkosten , inkassogebühren usw.!!
    wäre sehr nett wenn ihr uns einen tipp geben könnt auch gern per e-mail wie wir uns weiter verhalten sollen !!
    vielen dank schon mal im voraus 🙂

    • Ja da ging es Dir wie mir, und dies war der Grund das wir damals einen eigenen Blog für solche Abzocker aufgemacht haben. Damals noch unter Google/Blogger haben wir nach dem ersten Beitrag noch Abmahnungen erhalten, Androhungen und der gleichen. Heute können und wollen wir unterrichten und aufklären. Wir sind ein Blog der zum agieren rät und nicht wie viele andere erst beim Gerichtsbescheid zu reagieren. Nicht weil wir irgend etwas besser wissen oder besser machen, aber die Erfahrung hat gezeigt, dass in den meisten Fällen (leider nicht bei allen) der Musterbrief genügt und man dann ruhe hat.
      Das Email an dich und alle von bis und mit heute sind weg. Wer noch keine Antwort erhalten hat, bitte meldet es nochmal, es war einfach etwas zuviel in den letzten tagen..
      Danke und kauft was schönes mit den „gesparten“ Euros

  36. Hallo,heute bekam ich Post von der deutschen Inkassostelle GmbH Mergenthaler Allee 79-81 65760 Eschborn.Ich werde darin aufgefordert 128,32 Euro zubezahlen. Soll mit der Firma ASK AG einen Vertrag abgeschlossen haben als Reisetester.Bin mir aber sicher das ich keinen Vertrag abgeschlossen habe, war nur auf der Seite GRATIS REISETESTER, habe auch zuvor keine Rechnung oder sonst irgentwelche Unterlagen erhalten. Laut dem Schreiben soll der Vertrag seit 01.09.2008 bestehen. Würde mich sehr über einen Rat von ihnen freuen wie ich mich weiter verhalten soll.Vielen Dank im Voraus

  37. Hallo,heute bekam ich Post von der deutschen Inkassostelle GmbH Mergenthaler Allee 79-81 65760 Eschborn.Ich werde darin aufgefordert 128,32 Euro zubezahlen. Soll mit der Firma ASK AG einen Vertrag abgeschlossen haben als Reisetester.Bin mir aber sicher das ich keinen Vertrag abgeschlossen habe, war nicht einmal auf der Seite, habe auch zuvor keine Rechnung oder sonst irgentwelche Unterlagen erhalten. Laut dem Schreiben soll der Vertrag seit 17.09.2008 bestehen. Würde mich sehr über einen Rat von ihnen freuen wie ich mich weiter verhalten soll.Vielen Dank im Voraus

  38. Hallo!
    Habe heut von einem inkassobüro eine Forderung bekommen die an Reisetester.com gehen soll. Was soll ich machen? Wiederspruch einlegen?

  39. Hallo,
    habe gestern von einem Inkassobüro aus Eschborn eine Forderung bekommen, die an ASK AG – Reisetester.com gehen soll. Was kann ich machen? Widerspruch einlegen? Bitte um Hilfe.

    Vielen Dank im voraus.

    Claudia

  40. Ach Leute, macht Euch doch nicht soviele Gedanken über die Abzockfalle „Reisetester“. Ihr seid genau wie ich Betrügern auf den Leim gegangen. Gegen ASK wird bereits wegen Betrugs ermittelt und gegen die saubere Firma (Helfershelfer der ASK) „Deutsche-Inkassostelle wird wegen Beihilfe zum Betrug von der Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt. Auf keinen Fall zahlen, auch wenn die DIS noch soviele Drohbriefe an Euch verschickt

  41. Hallo bluga
    bin auch darauf Reingefallen von Rreisetester.auch ich erhielt von diese Incasostelle in Eschborn die Mahnung und bin nicht bereit zu zahlen.Bitte schick mir doch auch mal diesen Musterbrief per Email
    Lieben Gruss
    Wiesia

  42. Hallo bluga,
    ja ich gehöre zu den selbigen, die darauf reingefallen sind. Ich habe das Geld bezahlt und prommt kamm es wieder zurück. Darauf war die Sache für mich erledigt. Es heißt ja berenzte Plätze. Jetzt nach mehr als 3 Monaten bekomme ich einen Inkassebrief.
    Was soll ich tun?.
    Schick mir doch bitte auch schnellst möglich den Musterbrief
    Mit besten Dank
    Monika

  43. Hallo Herr Beluga,
    ich wohne in Deutschland und habe gerade den email von der Deutsche Inkassostelle Eschborn erhalten. Was soll ich jetzt tun?
    Bin dankbar für jede Hilfe!
    Clara

  44. hallo,,

    ich bin auch einer von denn die reingefallen sind,,,bitte sie um ein Musterbrief,,,weil ich schon zweite mahnung von Inkasso Firma aus Eschborn bekommen habe,,wie soll ich mich weiter verhalten,,zahlen oder nicht,,???
    ich wäre ihnen sehr dankbar wenn sie mir weiter helfen können,Im voraus vielen dank.

  45. hallo beluga59,

    ich war in euerem Forum,aber dieses Forum wurde geblockt,,,steht so af der seite.
    Kann jemand auf meine e mail adresse( merim@arcor.de ) mir Musterbrief zuschicken,ich wäre ihnen sehr dankbar.

    Gruß
    Zilmir

  46. Hallo,
    ich bin auch da reingefallen. Die Sache macht mich fast fertig. Ich wäre sehr dankbar für das Musterbrief. Ein Glück gibt es dieses Blog! Danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s