Fragwürdige Sperre von Internetseiten


(c) by Pifo

(c) by Pifo

Eine der lustigsten Satire-Seiten überhaupt wurde vor kurzem gesperrt. Weiter unten nimmt der Betreiber Stellung dazu. Seither finden sich unzählige Blogs und Foren die sich diesem Thema annehmen. Es scheint, wider der Angaben die wir immer wieder zu hören bekommen, sehr einfach zu sein, eine Seite, ein Portal oder einen Blog, sperren zu lassen.

Laut den Pressemitteilungen muss es aber unheimlich schwer sein, Kinderporno und oder Pornoseiten zu sperren. Es wird uns weis gemacht, das man mit den Providern kooperieren, diese fast milde stimmen muss, um auf ihre Einnahmen aus diesen Seiten zu verzichten. Es müssen Task-Force Gruppen eingerichtet werden, Speziallisten und vieles mehr.

In Deutschland geht das aber viel einfacher, zumindest wen es sich nicht um obige Themen handelt. Weil ein Blog, Homepage, auf  satirische Art dem Innenministeriums (BMI) nachempfunden wurde, <Archiv>um in einer Parodie auf die Themen hinzuweisen, reichte eine einfache Anfrage beim Provider und die Seite wurde gesperrt und auch gleich noch der Vertrag mit dem Betreiber gekündigt.

a Pirats World hat hier weitere Informationen (einige wurden inzwischen richtig gestellt) und wir glauben man sollte sich schon langsam Gedanken machen, ob wir von der Politik, meist des Geldes Willen, und dies in allen Ländern, einfach für ein geistig zurückgebliebenes Volk betrachtet werden. Lest den Blog dazu >>>.

Wie es zu der Sperre kam, beschreibt der Betreiber selber < hier > und stellt einige Sachen richtig.

Pifo wo können wir Dich nun lesen?

Hintergrundberichte dazu >>>

Werbung:

Spiegel jetzt testen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s