Koobface verbreitet sich wieder


SantaA nennt sich das kleine Video, dass sich in den sozialen Netzen verbreitet. Es enthält eine Setup.exe  die für das Betrachten gestartet werden muss. Mit dieser verbreitet sich der Koobface weiter, indem er die eigenen Kontakt mit Einladungen beglückt. Koobface leitet auch Informationen vom eigenen Rechner weiter.

Koobface ist ein alter Wurm, der bereits 2008 und in diesem Frühjahr viele Nutzer von Twitter, Facebook etc, beglückte.

Bin ich betroffen? Hier der Scanner von Microsoft >>>

2 Antworten zu “Koobface verbreitet sich wieder

  1. Pingback: Achtung: Wurm in Weihnachtskarten « myfreefarm

  2. Pingback: Achtung liebe Spieler bei Weihnachtswünschen « Der Spieleblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s