Kapi Hopital nur zeitweise gratis


Gratis zu spielen ist der Slogan von vielen Online-Games, meist ist dies auch sehr gut möglich, man hat einfach einige Funktionen weniger, als die Personen die sich einen Premium Account leisten. Andere, vor allem Casual-Spiele erlauben eine bestimmte Zeit mit dem Spiel zu spielen. Dies dann aber  mit allen Funktionen, jedoch ist nach einer bestimmten Zeit Schluss.

Nun erreichen uns aber Mail, das auch bei Kapi-Hospital, ein Spiel von Upjers.com, nur ein Spielen bis zu einem bestimmten Level möglich ist, dies anscheinend weil genau berechnet wurde, wie sich die möglichen Punkte und Einnahmen verhalten.

Da es bisher nur Gerüchte waren, sind wir nun doch überrascht, dass ein Spieler genau nach den vorgaben spielte und siehe da bei Level 8 ist Schluss ohne Euors. Wir möchten hier vorerst nur den Text des Lesers bereitstellen und spielen nun zur Bestätigung ebenfalls einen Account durch.

Unser Leser schreibt:

Servus,
das neuste Spiel KapiHospital ist bestimmt niemandem entgangen.
 
Ich selbst hab am 31.5 begonnen auch dort zu spielen und vergleiche es mit einem Casino und keinem BG.
Es geht angeblich um ein Krankenhaus in welches Patienten kommen.
Diese geben hTs (Währung) und Punkte.
 
Ich selbst nenne es die upjers-Krönnung.
Die Patienten geben hT/Punkte im Verhältnis 2:1 Der Support versichert in höheren level sei das höher.
Da ich selbst erst um lvl 8 herum bin spreche ich also nur für mich.
 
Bis zum lvl8 sind 17.000 Punkte nötig.
 
Für alle Räumlichkeiten bis zu diesem lvl braucht ein Spieler 13.000 kTs (Ultraschall & Orthopädie).
Bei dem Verhältnis hat der Spieler bis dahin 34.000 hTs.
34.000 – 13.000 = 21.000 übrig.
 
Jedoch hat das ganze einen Hacken.
Kein Spieler schafft es die Patienten mit jeweils einem Raum zu behandeln.
Ich selbst habe von jedem 2 bzw. 3.
 
Dazu sind noch die Betten nötig.
Der Platz für die Räume muss auch noch geräumt werden.
Und zum Schluss noch die guten Medikamente.
 
Fangen wir mit den Räumen an. Zusätzlich 14.650 hTs (BR, RR, UR, Ortho)
11 Betten a 150 = 1.650 hTs
Müll 98 x 15 ~ 1.500 hTs
Summa = 17.800 kTs
 
Verbleiben 21.000 – 17.800 = 3.200 hTs
 
Mit diesem Aufbau ist es einem 24/7 Spieler möglich all seine Patienten die am Tag kommen zu Heilen; das sind im lvl8 11 plus die 8 Questpatienten.
 
Kaum ein Spieler hat die Möglichkeit 24/7 zu spielen.
Also kommen die Medikamente ins Spiel, die ca. 10% der einnahmen kosten.
34.000 * 0,1 = 3.400 hTs werden bis lvl 8 für Medikamente ausgegeben.
 
Verbleiben = 3.200 – 3.400 = -200
 
 
An dieser Stelle wird die Falle erkennbar.
Die Spieler bekommen zu wenig Spielgeld um weiterspielen zu können.
Davon abgesehen, dass auch nicht jeder 12h zeit am Tag hat.
So bauen viele Spieler 3 von jedem Raum was noch grösseren Minus mit sich bringt.
 
Das Upgraden der Betten ist für viele Spieler auch sehr lukrativ, da sie für gerademal ca. 5.000 hTs 3 Extrapatienten am Tag erhalten.
 
Welche Möglichkeiten hat jetzt ein Spieler an die hTs zu kommen?
 
 
1) Natürlich Coinskauf und Umtausch in die hTs.
 
2) Patienten verkaufen.
Damit bekommt der Spieler die fehlenden hTs aber keine Punkte.
 
Gehen wir jetzt ganz Theoretisch davon aus, dass kein Spieler die Möglichkeit hat Coins zu kaufen und alle Spieler versuchen „normal“
zu spielen. Jeder Spieler wird schon beim lvl8 scheitern, denn wer soll die Patienten abkaufen wenn alle -200 hTs auf dem Konto haben.
 
Fazit: Damit ich als nicht Coinspieler zu hTs komme muss ein anderer investieren.
 
Das ganze Schaukelt sich bis zum lvl12 hoch mit den Laboren, die 200.000 hTs pro Stück kosten.
 
Bis zu dem lvlup mit 175.000 Punkten erwirtschaftet jeder Spieler 350.000 hTs (Verhältnis 2:1) Bis zum lvlup verbraucht er die 34.000 hTs aus der Oberen Rechnung plus 180.000 hTs für die nachfolgenden Räume (ohne Labor, lvl12).
Macht zusammen 214.000 hTs.
 
Rechnung: 350.000 – 214.000 = 136.000 – 35.000 (Medikamente) = 101.000 hTs
 
101k hTs hat ein Spieler übrig um 1 Labor zu kaufen welches 200k hTs kostet.
Wie soll das gehen wenn angenommen alle Spieler ohhne Coinseinsatz spielen würden.
Hier wird es sichtbar, dass jeder Spieler in diesem Moment 100k hTs für nur 1 Labor aus welchen Quellen auch immer zusteuern muss.
 
Da es keine andere Möglichkeit es als die Coins gibt muss somit jeder Spieler an dieser Hürde 30 euro investieren, um weiter spielen zu können.
Anders gesagt, mit jedem Spieler der das Labor mit lvl 12 gebaut hat verdiennt upjers 30 Euro.
 
Es gibt und es wird Spieler geben die ihre Patienten verkaufen und auf diese Weise ihre Labors finanzieren werden. Doch ob ich die 30 Euro bezahle oder ein anderer Spieler für mich denke ich spielt an dieser Stelle keine Rolle.
 
Wir dürfn auch nicht vergessen, dass jeder Spieler 2 Räume kaufen muss, um nicht 24/7 spielen zu müssen. Irrgend wann wird jeder spieler die „low-lvl-Räume“
nicht mehr brauchen und auf 1 pro Raum reduzieren, um Platz für die anderen zu haben.
Falls ein Argument kommt, dass im Schnitt nur 1,5 von jedem Raum ins Gebäude passen.
 
Es gibt auch das Argumennt, dass die Spieler in der Betaphase ohne Coins gespielt haben.
Doch leider ist KH mir das erste bekannte Spiel in dem die Spieler Coins geschenkt bekommen haben.
Sie schreiben es heute noch selbst, dass erst mit den Coins ein aufatmen gab.
 
upjers ist keine firma die BGs auf den Markt bringt, es sind alles kleine Casinos udn KH ist die Krönnung des ganzen.
 
Ob solche Infos bei euch an der richtigen Adresse sind müsst ihr entscheiden, auch was ihr mit diesen Berechnungen macht.
 
Doch je früher upjers vom Stecker gezogen wird um so früher hört dieser Warnsinn auf.
 
Was die Multis angeht, dazu gibt es auch ein Passendes Thema.
Spielerin selbst sagt sie betreibe Sitting und sie Handelt auch mit beiden Accounts.
Gebannt wird sie natürlich nicht. Schon erstaunlich welche Freiheiten die Spieler mit Geld haben.
http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=4&t=5221#p107031
http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=4&t=1354&start=60#p93997
 
in diesem Sinne
Tolonath
 
PS. bin Mathematiker, bei Rechtschreibfehlern möge mir verziehen werden
 
 

Der Leser wünschte den Text so anzuzeigen und wir sind nun selber etwas irritiert, ist doch gerade Upjers mit den Premium-Accounts nicht gerade ein Vorzeigebeispiel, da diese in allen Spielen Vorteil erhalten wie sonst bei keinem Provider, dieser Vorteile aber mit immer weiteren Euros zu finanzieren sind.

Dennoch waren wir der Meinung, dass man alle Spiele aus dem Hause Upjers, immer auch gratis spielen kann, dies wohl mit Einschränkungen und viel Werbung, aber möglich.

5 Antworten zu “Kapi Hopital nur zeitweise gratis

  1. Das neuste Update mit den neuen vielen Krankheiten sollte auf der Uni gelert werden.

    1) Wir bringen neue Krankheiten raus
    2) Der Preis der Medis übrehöht (lvl16 Patienten-Medikament-Preis 4,99 hTs)
    3) Heilungsdauer auf mehrere Stunden so um die 3h oder 4h
    4) Die Bezahlung der Patienten setzten wir auf fast 0 hTs (lvl16 Pats bezahlen 4 hTs) lol
    5) Wenig Punkte so um die 4 im lvl 16er Bereich

    Was geschieht nach 24h?
    Die Spieler beschweren sich, dass sie mit solchen Patienten auf einmal nur die hälfte verdienen und was das lvln angeht es auch nicht der ware Jakob sei ^^

    Die Sl wartet erstmal ab und trinkt Tee ^^

    Nach gewissen zeit und 10 Seiten beschwerden wird zuerst die Preisliste korigiert.
    Es bedeutet nur dass die andere/richtige Preisliste auf den Server aufgespielt wird.

    Nun sind die Spieler froh, denn sie verdienen jetzt etwas mehr ^^
    Denoch beschweren sie sich noch wegen der Punkte ^^

    SL trinkt den Mittagstee als wenn wir in England wären und nach ne gemütlichen Runde spielt sie das neue Punktesystem auf.

    Ab jetzt bekommen alle Punkte je nach ihrem lvl.
    Dh. je höher das lvl um so mehr Punkte gibt ne Krankheit.

    Die Comunity tobt vor freude das lvl 20 schneller erreichen zu können.

    Doch was passierte hier?

    Hier wurde auch im low-lvl-Bereich manipuliert und das im vorigem Beitrag geschriebene verscherft.

    Ich sehe upjers nicht mehr als den „Abzokker“ an
    sondern mehr als den Lehrer der uns zeigt
    wie einfach es ist Geld zu verdienen.

    in diesem Sinne
    Tolonath

    PS. interessante Theman im Forum
    http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=4&t=12990
    http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=4&t=13099

    Anmerkung Admin: Dies ist die Meinung eines aktiven Spieler zu diesem Spiel und wir lassen dieses so stehen.

  2. du gehst davon aus, dass alle spieler gleichzeitig anfangen und alle spieler gleich oft spielen und die selbe punktezahl haben… das ist totaler schwachsinn, es gibt immer aktive und weniger aktive spieler. die aktiven spieler überweisen sich die krankheiten einfach gegenseitig, wenn platz vorhanden ist und niemand muss coins umtauschen in hT… das würde sowieso kein vernünftiger mensch machen, da die coins viel zu wertvoll dafür wären, schon ganicht würde irgendwer 30 euro verballern.
    ich spiele das spiel selber, und habe nie coins umtauschen müssen. sparen ist da die devise. wenn amn unsinnig räume baut muss man mehr sparen, als wenn man vorher die raumeinteilung plant und sparsam spielt. ich habs doch auch so geschafft, und musste nicht lange sparen, bis ich mir das labor leisten konnte…

    wenn mans vernünftig anstellt, kommt man so auch hin. niemand muss dafür geld ausgeben, wenn er nicht will
    klar gibt es immer bezahlpflichtige gimmicks in MMORPGs, aber da ist upjers nicht der einzige anbieter solcher spiele (siehe google…)
    mathematisch ist alles korrekt, nur mangelts an vielen stellen an logischer denkweise…

  3. Also ich finde das free-2-play-Prinzip auch genail. Immerhin kann man sich so schonmal davon überzeugen, ob das Spiel wirklich etwas taugt. Das ist bei Kauftiteln des Öfteren Mal schief gegangen.

  4. aalso…ich finde manche aktionen von upjers auch nicht ok..
    so werden zb bei my free zoo in den eventaktionen,wie an weihnachten,ostern,muttertag,halloween usw,die benötigten dekopunkte,die man braucht um zb das zweite tier der aktion zu bekommne,immer höher..
    an weihnachten usw,brauchte man 30.000 punkte,um das zweite eventtier zu bekommen…
    nun sind es schon über 50 tausend bei der diesjährigen osteraktion..die dekopunkte wurden zwar verzehnfacht also die,die man fürs setzen der deko bekommt,aber leider wurden auch die preise für die besagte deko verzehnfacht..

    und dann das besagte problem,dass man es eben nicht ohne echtgeld spielen kann,wenn man will das es spass macht….
    denn die vergrösserung des zoos auf stufe 5 kostet 80 diamanten,umgerechnet 8 euro..die vergrösserung des zoos auf stufe 6,kostet sogar 160 diamanten,also 16 euro!!!!!
    es gibt zwar die mögl sich kstenlose videos anzuschauen,doch für 10 videos bekommt man 1 diamant..
    also die vergrösserung kann man vergessen,erreicht man durch videos gucken nicht..
    und durch spielgeld gibts bis grösse 4 die vergrösserung,und erst ab grösse 7 wieder für spielgeld…
    also muss man für grösse 5 diamanten kaufen,und für grösse 6..
    macht mans nicht,weil man ohne geld spielen will,hat man halt keinen platz für neue tiere,deko usw…macht ja dann irgendwann keinen fun mehr…

    dann zu little farmies..hier ist es so,dass Kunden auf einem mittelalterlichen Hof rumlaufen,die Waren wollen..
    naja..da kostet die vergrösserung bis zu einer gewissen grösse entweder spielwährung,oder echtgeldwährung goldbarren..
    also kann man sich es aussuchen,will man sparen bis man das spielgeld hat,oder gibt man echtgeld aus….
    aber dann gibt es im spiel soviele dinge,die man nur mit goldbarren bekommt…
    die kann man zum glück mit kartenteilen zusammen bekommen..

    leider sind da noch die wartezeiten,in der zb der hafer wächst..da kann man natürlich auch mit echtgeldwährung die zeit verkürzen..oder halt warten…
    also ist es noch etwas länger ohne geld zu spielen,als der zoo..

    nun zu obigem beitrag,wo es um kapi hospital geht…warum sollte man soviele betten aufstellen???wenn man ein bis zwei betten hat,reicht das doch??ich weis grad nicht in welchen level ich bin,habe grade die krankhieten wechselbalgjahre usw dazu bekommen…ja,die krankheiten heilen dauert,mit medis reduziert sich die zeit um 50 prozent…

    ja,die medis kosten was…aber ich finde,man kann es ohne geld spielen…man kauft such vom spielgeld erstmal ein behandlungszimmer…
    wenn man dann den röntgenraum braucht,holt man sich den auch..und irgendwann ein zweites behandlungzimmer..oder ewrst 2 behandlungszimmer,und dann den röntgenraum..
    habe den ultraschallraum grade für weis nicht genau,glaube ca 3.000 ht gekauft..das geht doch noch..die patienten zahlen ca 30-200 ht…
    die punkte sind mir persönlich nicht so wichtig..denn wenn man langsamer levelt,kann man bis dahin sparen,für zb etwas teure medizin oder einen zusätzlichen raum..man muss dabei bedenken,dass das spiel lange halten soll..wenn man da in nem jahr schon im letzte level ist,machts ja keinen spass mehr..wenn man sich langsam hoclevelt,kann man sich mit spielgeld finanzielll auf die kommenden levels,wos etwas teurer wird,vorbereiten…

    spiele die ich gar nicht mag,sind zb kapi world oder wie das heist….die sekretärin ist mir zu frech,lach,aber das ist wohl gewollt so ..dann ist es langweilig wie sau..nur auf etwas produzieren,und man sieht nur ne zeile wo steht,zb 20.000 wasser dauert noch so und so lange..und dann hat man wasser…naja,ich habs prbiert und es wieder gelöscht..spiele nun richtig viele upjers spiele..manche sind mega toll,die spiele ich täglich und man lernt nette leute kennen..mache wiederrum sind doof…free farm ist zwar ok,aber man sieht nur ein viereckiges feld,wo mans sachen anpflanzt..von der tollen werbung im tv hatte ich mir mehr erwartet…

    sooo,dass wars aus dem kleinsten bundesland,dem saarland..ich hoffe ich habe den ersten beutrag meines lebens gemeistert..der name ist ramona eymes,bei upjers aneinandergeschriebn und klein zu finden,bei facebook wie man den namen halt schreibt..ich freu mich,wenn sich jemand meldet,der den post hier gelesen hat,meinungen nehme ich an,egal ob kritik oder was nettes…..so long,machts gut..

  5. Ich spiele jetzt im Jahr 2015 KapiHospital aktuell auf Level 13…. da mußte ich noch kein Geld ausgeben! Die Krankenbetten sind wichtig – also aufstellen und ausbauen – und außerdem kann man im Auktionshaus von anderen Spielern noch un-/anbehandelte Patienten kaufen. Jeden Tag gibt es eine „Wunderpille“ per Werbe-Video, und mit der kann man einen Patienten sofort von jeder Krankheit heilen: d. h., man kann auch als Newbie im Auktionshaus möglichst billig einen Patienten kaufen, der „teure“ Krankheiten hat, und der somit ordentlich was einbringt…. 3000 bis 4000 HospiTaler sind so auf einen Schlag möglich.
    Man sollte sich halt schon auf den entsprechenden Webseiten und in den Foren über das Spiel schlau machen ;-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s