Wiesenhof: Keine Kontrolle bei den Betrieben


Es gibt Abzocker, die tun unserem Geldbeutel weh, und darum steht dieser Blog, es gibt aber auch weit schlimmeres, die Tierquälereien, und die gibt es ebenso professionell, wie die Abzocker der Bürger. Die Parallele zwischen beiden lesen Sie am Schluss.

Ein Huhn mag ein Huhn sein, es wird weniger Mitleid erhalten als ein kleines Schaf, ein kleines Kalb oder Reh und andere zum Verzehr geeignete Tiere mit grossen Augen. Der liebe Gott mag den Hühnern ein etwas „NaJa“ aussehen gegeben haben, aber es sind Lebewesen. Auch Puten sind Tiere, sie sind noch eine Stufe hässlicher als Hühner, aber sie haben ein Herz, spüren Schmerzen und können leiden.

Wiesenhof kommt wieder in die Schlagzeilen (>>>), weil ein weiterer Betrieb findet, dass Puten mit Treten und in der Luft schleudern, am besten zu überwältigen sind. Unter anderem die ARD berichtet wieder von solchen Vorfällen. Dieser Bericht und weitere Meldungen bewegt nun die Schweizer Grosshändler, auf sämtliche Produkte aus diesem Hause zu verzichten. Der Beitrag der ARD führte aber auch  hierzulande zu grossen Entsetzen, jedoch  bei den Einkäufern und McDonalds zu keinen weiteren Schritten.

Man mag den Schweizern ja vieles Vorwerfen, aber sie sind zumindest in einem sehr zu bewundern, sie ziehen Konsequenzen. Dies nicht nur beim gemeinsamen vorgehen gegen Abzocker, nein auch in anderen Dingen. Wiesenhof mag es belächeln, die Schweiz ist ein kleiner Markt, aber dort kann man mit dem einzelnen Produkt mehr Gewinn machen.

Wir begrüssen dies und legen auch unseren Lesern nahe, ob Sie wirklich Geflügel oder andere Produkte von einem solchen Produzenten kaufen wollen. Wir meinen NEIN.

Ach ja die PHW/Wiesenhof beliefert auch Subway und McDonald’s  (OSI Food Solutions Germany in Duisburg-Rheinhausen)!

Und hier könnte man dann Parallelen ziehen zwischen Abzockern und Wiesenhof. Würde man Wiesenhof nun die Lizenz entziehen, Geflügelprodukte herzustellen, müssten sie nur ans Verwaltungsgericht Berlin gelangen und den richtigen Richter erwischen. Der wurde bescheinigen, das ein Anbieter von Produkten, die er als „Hersteller Garantie/ aus kontrollierter Produktion“ anbietet, nicht unbedingt wissen muss woher die Produkte kommen bzw. wie diese „Hergestellt“ werden. (Gerichtsentscheid VG-Berlin im Fall Abzocker- Inkasso-Unternehmen >>>)

Wiesenhof bekräftigt immer wieder gegen die einzelnen Mitarbeiter der jeweiligen Stallungen vorzugehen. Seit Jahren… Geschehen tut nichts.

Informativ.

Wiesenhof informiert und schleudert Vorwürfe gegen die ARD (SWR) und die Autorin  >>> // Im Vorfeld erwägt man¨Zusammenhänge von mehreren Einbrüchen mit Tierschutzorganisationen >>>

OSI Food Solutions Germany ist der ausschliessliche Lieferant von McDonalds Fleischwaren aus Duisburg kommen die Geflügelprodukte. Hier wird auf 11.375 m² jährlich 32.000 Tonnen Geflügelfleischprodukte produziert. 180 Personen verdienen hier ihren Lebensunterhalt. OSI ist Öffentlichkeits – Scheu vor allem mit Informationen woher die Fleischprodukte stammen. In den Umweltschutz Erklärung 2011 bis 2013 sieht man wohl aus diesem Grund keine Tierschutzaspekte. Die Schweiz bezieht keine Produkte von der OSI Gruppe.

Schon mehrfach in Bedrängnis >>>  (man bricht den Tieren die Beine, schmettert sie in Kisten.. Tiere wie Dreck behandelt…)Report  Mainz 2010

Wer diese Bilder sieht und noch in einen Chicken – Burger beissen kann dem mag diese Seite von McDonlad’s nahe gelegt sein. >>>  Wer Chicken Burger für 1 Euro anbieten muss, der kann sich nicht noch darum kümmern woher das Fleisch kommt, ob China oder eben Wiesenhof. Bei einem weiss man nicht was im Futter ist, beim anderen nicht wie die Tiere gehalten werden.  Wer aktiv gegen solche Machenschaften angehen will, der verzichtet auf solche Produkte aus diesen Häusern.

Der Nährwert eines Chicken Burgers liegt eh unter dem eines normalen Brot mit Butter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s