Paypal und DHL Betrügermail unterwegs


Wieder sind einige Betrüger – Mails im Umlauf, die DHL „Packingstation“ verlangt nach Ihrer Kreditkartenbestätigung, diese Seite ist aber inzwischen schon wieder blockiert.

Schlimmer ist das Mail von service@paypall.com mit 2 LL am Schluss.

Hier haftet eine HTLM Seite an, die Sie zu einer raffinierten, fast Paypal identischen Seite führt um Ihre Kreditkarte zu bestätigen. Das E-Mai ist inzwischen in fast fehlerfreiem Deutsch und schwirrt so, oder ähnliche, seit Monaten im Netz herum. Das raffiniert an diesem Mail ist, dass die ganze Seite die Originallinks enthält, sich selbst die Grafiken auf dem Paypal-Server holt.  Einzig die Submit (Zieladresse) wurde gefälscht und geht nach Spanien mit einem kleinen Umweg über einen NL Server. Neben Ihren Angaben zur Kreditkarte erhalten die Betrüger auch Ihre Logindaten zu Paypal.

Für uns einmal mehr irreführend ist der Umstand, dass wir dieses Mail zum 3 Mal einen Tag nach dem Benutzen unseres Paypal – Kontos bekommen, wo wir für einen Spiel-Account unseren Premium-Account aktivierten. Es war jedes Mal bei einem Spiel der Firma Upjers.de. Dies mag aber Zufall sein und wir wollen hier keine Gerüchte in die Welt setzen. Wer aber ähnliches erlebt soll uns bitte schreiben so könnten wir diese Firma unterrichten.

Sehr geehrter Kunde,

aufgrund eines automatisierten Abgleiches Ihrer Kundendaten mit Vergleichsstatistiken wurde das Risiko eines Zahlungsausfalls für Ihr Konto als überdurchschnittlich hoch eingestuft.

Um weiterhin problemlos die Zahlungsmethode Bankeinzug nutzen zu können, bitten wir Sie eine Kreditkarte – als Sicherheit bei Zahlungsausfällen – bei uns zu registrieren.

Diese wird Ihrem Account nicht als Zahlungsmethode hinzugefügt, sondern dient lediglich als Absicherung bei einem nicht ausreichend gedeckten Bankkonto.

Sollten sie keine Kreditkarte bei uns hinterlegen, wird die Zahlungsmethode Bankeinzug für Ihr Konto deaktiviert.

Ihre Kreditkartendaten können Sie mithilfe des beigefügten Formulars hinterlegen.

Es ist dabei irrelevant ob Sie bereits eine Kreditkarte bei uns registriert haben, aus vertragsrechtlichen Gründen dürfen wir diese Kartendaten nicht als zusätzliche Sicherheit heranziehen.
Sie können also eine Karte, welche bereits bei uns registriert ist, auch als Sicherheit hinterlegen.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu Entschuldigen, dieses Vorgehen ist allerdings aufgrund vermehrter Betrugsversuche durch ungedeckte Bankkonten erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr PayPal Kundenservice

Sollten Sie sich angemeldet haben, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als die Zugangsdaten bei Paypal sofort zu ändern, dort nachzusehen ob Zahlungen ausgeführt wurden und die Kreditkarte sperren zu lassen.

Ihre Daten gelangen an eine http://www.loshidalgos.nl Adresse, dabei werden in diesem Mail aber nur die Kreditkartendaten geklaut.

Advertisements

2 Antworten zu “Paypal und DHL Betrügermail unterwegs

  1. Pingback: Paypal und DHL Betrügermail unterwegs | Die Abzocker

  2. Pingback: Paypal und DHL Betrügermail unterwegs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.