Abzocker von Gewinnspielen vor Schweizer Gericht


Am 21.11.2011 startet ein für die Schweiz bisher einzigartiger Prozess beim Bezirksgericht in Mels SG

2 1/2 Jahre fordert der Staatsanwalt für den Hauptangeklagten (der ehemalige Fussballer Bernhard Graeff (62) von Racing Strassburg ), einer  neunköpfigen Abzockerbande aus der Schweiz und dem umliegenden Ausland. Sie haben vor allem Rentner um rund 17 Millionen Euro gebracht. Die Vorfälle sind wohl schon einige Jahre her, aber nun dreht sich das Karussell um die Angeklagten.

Mit Gewinnbriefen lockten sie tausende in eine Falle. Gewinnversprechen von 15’000 bis 300 Millionen, liessen vor allem ältere Menschen aus dem ganzen deutschsprachigem Europa immer wieder kleiner Beträge einzahlen, den ohne diese Beiträge konnte die Hellseherin Samantha den Gewinn/die Heilung nicht versprechen. Jedoch kamen keine Gewinne oder der gleichen, aber immer neu Forderungen. Diese wurden mit Unkostenbeiträge, Kosten für vorrangige Bearbeitung, Implementierungsgebühren usw erklärt. Viele Rentner zahlten so mehrere hundert bis tausend Euro. Von Samantha, die lediglich in einem Postfach in Österreich existierte, kam aber nie eine Antwort.

Als das ganze aufflog konnten 10 Millionen Euro sichergestellt werden.

Die Schweizer Tageszeitung Blick informierte mit einem Interview mit einem betroffenen deutschen Rentner (88) bereits am 16. Oktober 2011.

Informativ:

Die Hellseherin Samantha brachte es zu grossem Ruf, vor allem Verbraucherschutz Organisationen

Abgezockt >>>  Dreiste Abzocke per Post >>>

Die Gruppe der Angeklagten sind keine unbekannten. Der ehemalige Fussballer einschlägig vorbestraft.

Involviert ist die ehemalige Fibet Finanz AG aus Möhlin AG die dann mit dem Namen Marlog AG in Goldach Konkurs ging. Hier mitwirken war Leisebach, Irene (30.03.1947). Das ehemalige VR-Mitglied (11.04.2007 bis 30.08.2010) bei der Convestra Holding AG ist nun selber bald Rentnerin und sollte, wenn Ihre Mitschuld bewiesen wird, sich was schämen. Die Marlog AG, war laut Recherchen der Tageszeitung Blick, das Logistik -Center in der Schweiz.

Quelle Blick:

Von den österreichischen Poststellen, wo die Check- und Geldbriefe der Geprellten eingingen, lief ein Kurierdienst in die Schweiz: Zwei- bis dreimal pro Woche fuhr der Ostschweizer «Pöstler» Johann H. (61) nach Vorarlberg oder ins Tirol und holte die Wertbriefe ab…..

Die mit Geldscheinen gefüllten Umschläge brachte er kartonweise nach Goldach SG am Bodensee. Dort diente die Firma Marlog AG als Logistikzentrum

Nachdem der Coup aufgeflogen war, mussten die Ermittler mit einem Lieferwagen in Landeck (A) vorfahren. Da der Schweizer «Pöstler» Johann H. in Haft sass, stapelten sich bei der Tiroler Poststelle 70 Zügelschachteln mit Wertbriefen.

Die Leisbacher Irene scheint nicht ein so glückliches Händchen zu haben. War sie doch auch Geschäftsführerin (bis 8/2010) bei der Promo Délices GmbH (Emmen / LU) die dann in BonBini GmbH (Speicher/Appenzell) unter ging. Die BonBini GmbH bezweckt den Grosshandel und Versandhandel mit Süssigkeiten wie Schokolade, Kaugummi usw. Die Marken LES PANIERS DE JEANNINEGOURMET GP PARADIESLES DELICES D’ANNIE etc. ist in dessen Besitz. Hier finden wir dann wieder die Convestra Holding AG.

Quelle SHAB:

Promo Délices GmbH, in Speicher, CH-300.4.014.605-6,
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 167 vom 30.08.
2010, S. 2, Publ. 5789348). Statutenänderung: 03.08.2011. Firma
neu: BonBini GmbH.
Tagesregister-Nr. 1093 vom 03.08.2011 / CH-300.4.014.605-6 / 06286294

Dieser Beitrag ist in Bearbeitung und Abklärung, beachten sie, dass bei laufenden Verhandlungen die Unschuld -Vermutung gilt.

2 Antworten zu “Abzocker von Gewinnspielen vor Schweizer Gericht

  1. Pingback: Abzocker von Gewinnspielen vor Schweizer Gericht | Recht-Frech.de

  2. Pingback: Anonymous

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s