Outlook kennt iCloud Daten nicht mehr


  • Edit 28. Mai 2017 nach Windows 10 Update Creators (siehe Schluss)
  • Edit 26.5.2017 Diverse Fehler nach Windows 10 Creators Update >>>
  • Edit 4. Mai 2017: Wir danken für 10’000 Zugriffe auf diesen Post.
  • Edit 4. Januar 2016 und 18.4.2017

 

Das Internet füllt sich mit Meldungen, dass Outlook 2010 auf Windows Rechnern keine iCloud Verknüpfung mehr hat. Es kommt ein lapidarer Fehler dass kein Zugriff auf dieses Konto möglich sei.

Bevor ihr die wirklich doofen Tipps von einigen Foren, Outlook neu installieren oder was auch immer, nutzt es sind lediglich zwei Schritte die ihr machen müsst.

Öffnet Outlook, geh oben rechts auf Datei, Kontoeinstellungen

Outllook_IiPhone_Einrichten_2017

dort auf den Reiter Datendateien, löscht den Eintrag iCloud über den Button „Entfernen“. Dann schliesst unbedingt Outlook wieder.

Geht in die Systemsteuerung und dort auf iCloud, gebt nochmals an, was ihr alles in der Cloud haben wollt, Kalender, Mail etc und dann unten auf übernehmen.

Startet Outlook neu und alles ist wieder da.

Gerüchte gehen um, dass das Update von Microsoft diese Verknüpfungen ins Nirwana schickte, obwohl der Eintrag vorhanden ist. Auch liest man, dass einige Registry Cleaner  diesen Eintrag löschen.

Einige Leser berichten, dass man in den Einstellungen der iCloud zuerst die Optionen entfernen muss, dann auf übernehmen drücken und dann nochmals die gewünschten Optionen ankreuzen. Bei uns ging es ohne diese Schritte.

4.1.2016 (Office 2013)

Neu erhalten wir Mails, dass nach dem Update Office 365/2016 wiederum alle Kontakte und Termine nicht mehr zu finden sind, und die Meldung wiederum erscheine.

Mit den obigen Optionen bricht dann iCloud beim Schritt 2 ab und meldet

„Ihre Konfiguration konnte aufgrund eines unbekannten Fehlers nicht gestartet werden. „

Liest man dann das Protokoll wird ersichtlich das der Dienst mapisvc.inf wieder gesucht und nicht gefunden wird.

In diesem Fall startet nach obigen Angaben zuerst Outlook, wechselt nicht in den Kalender sondern bleibt beim Reiter Mail.

  • Nun startet iCloud und löscht den Haken bei Mail…
  • Ashampoo_Snap_2016.01.04_17h58m45s_021_ (1)
  • Unten auf übernehmen klicken.
  • Dann klickt ihr wieder auf den Haken.
  • Startet nun Outlook
  • iCloud zeigt nun oben an, dass Sie die Daten Mail/Kalender etc. neu konfigurieren können.
  • Ashampoo_Snap_2016.01.04_18h00m20s_022_
  • Klicken Sie auf Outlook nicht schliessen
  • Ashampoo_Snap_2016.01.04_18h03m47s_025_
  • Nun können Sie ALLE oder die Gewünschten Daten wieder aufnehmen und die Kalender/Erinnerungen etc. werden wieder korrekt synchronisiert.
  • Klicken Sie im geöffneten Outlook an KEINE stelle, lassen Sie zuerst iCloud seine Arbeit machen.

Bei uns mit Office 365/2016 und Windows 10 alles aktuell per 4/1/2016 32 Bit Version

Ashampoo_Snap_2016.01.04_18h06m13s_027_

Weitere Tipps die helfen können >>>


August 2016 – Windows Update und Office Update 2016

und Update Mai 2017 Creators

Es war klar,  mit jedem Update von Microsoft, wird einiges wieder nicht gehen.  Diesmal wirft das Update die Aufrufe unter iCloud raus, so das der Kalender nicht mehr synchronisiert oder geöffnet werden kann.  Applikationen unter .net erhalten folgende Meldung

Ashampoo_Snap_2016.08.07_16h17m30s_021_

Dies auch dann, wenn Sie die Termine unter Outlook öffnen wollen. Geändert hat sich beim wieder-einbinden nichts.

Gehen Sie wie oben beschrieben vor und entfernen die Verbindung in Outlook zur iCloud-Datendatei.

Nach dem Entfernen der Outlook – Datendatei müssen Sie es aber zulassen, dass Outlook geschlossen wird, oder sie schliessen Outlook mindestens einmal selber.

Bevor Sie der App iCloud erlauben die Daten abzugleichen, öffnen Sie Outlook aber wieder, und wählen im Programm iCloud die von Ihnen gewünschte Option (Alle oder nur einen Teil).

Meldet iCloud dass alles erfolgreich verlaufen ist, schliessen Sie unbedingt Outlook ohne irgendetwas zu ändern. Schliessen Sie nun auch iCloud und öffnen Outlook.

Es sollte nun alles wieder gehen. Haben Sie auf ihrem iPhone Adressgruppen gebildet, kann es sein, dass Sie diese nicht mehr vorfinden. Wie diese wieder zu finden sind, wissen wir leider nicht.

 

 

42 Antworten zu “Outlook kennt iCloud Daten nicht mehr

  1. Pingback: Outlook kennt iCloud Daten nicht mehr | Recht-Frech.de

  2. Besten Dank für diesen Tipp. klappt in wenigen Sekunden und ich dachte schon ein Virus oder was auch immer habe meinen PC überfallen.

    Reto/Hamburg

  3. Ola uns solche Infos bei einem Abzocker-Blog. Auf Foren von namhaften Zeitschriften wird hier von Neuinstallation bis Deinstallation usw. gesprochen.

    Gut dass ich diese Seite fand. Bei mir gehts wieder und ich habe die Verbingungen nach dem Microsoft-Update vom Donnerstag verloren. System Windows 7-64 /Office 2010 Prof.

  4. auch ich möchte mich bedanken, ich musste aber zuerst die Hacken entfernen, dass übernehmen und dann die hacken nochmals setzten. dann gin g alles wieder. Mann bin ich froh…Alle Kontakte und Termine weg und das vor weihnachten..
    danke, wer immer ihr auch seit.. Bruno

  5. bei mir wars wie unten beschrieben, muste zuerst die Optionen entfernen, dann neu setzen. dann hats geklappt.
    Danke Euch für diesen wertvollen Tip
    TC/GERICHEN

  6. Warum finde ich einen solch wertvollen Tipp auf einem Abzockerblog und nicht im Forum von MAC-ICLOUD oder MS-Outlook???
    Danke war mir eine kleine Spende Wert…. Schönen Sonntag…. Erika

  7. Besten Dank für die vielen netten Post, damit bedanke ich mich auch bei allen die hier nicht veröffentlicht werden. Diese Seite wurde alleine gestern Sonntag mehr als 2500 mal aufgerufen. Die bisherigen Antworten lasse ich gerne stehen. Die weiteren werden nicht mehr veröffentlicht, aber intern gerne gelesen, da dieses Thema eigentlich nicht zu unserem Umfeld gehört.

    19.12.2011/Beluga

  8. habe alles wie beschrieben gemacht – nur erfolgt das Wiederherstellen in outlook nicht / habe auch Haken entfernt und wieder neugesetzt – Meldung erscheint, daß outlook neu konfiguriert ist – wenn ich es öffne, sind die cloud-Kalender und Sync Symbol aber nicht wieder vorhanden – hat jemand noch einen Tip

    Danke Uwe

    • Also wirklich zuerst in Outlook den Eintrag iCloud löschen nicht nur inaktiv machen. Dann Outlook schliessen. Dann iCloud (Conf) laden. Haken weg, und übernehmen, dann haken wieder rein. Dann geht es etwas länger und iCloud baut die Verknüpfungen wieder auf. sollte gehen.

      • … besten Dank – es funktioniert alles / hatte die cloud – Steuerung über die Symbolleiste unten rechts verwendet – jetzt aus der Sytemsteuerung gestartet und da funktioniert es
        Gruß Uwe

  9. Habe Kalender, und Adressbuch mit 2 PC’s und iPhone (Qutlook / iCloud) synchronisiert. Es lief über längere Zeit alles prima. Nun kann ich auf einem PC plötzlich keine Daten mehr empfangen, obschon diese im iCloud vorhanden sind. Neue Eintäge im Outlook können auf diesem PC auch nicht mehr in die Wolke geschickt werden. Ich habe bei den Dateidaten den Eintrag gemäss Vorgabe gelöscht und alles wieder neu eingerichtet, jedoch ohne Erfolg. Wer weiss Rat?

  10. danke für den Tip; aber die sync hat nur einmal funktioniert. Die Kal- sync. Anzeige oben rechts in outlook 2010 ist nach wie vor ausgegraut. Vielleicht noch nen Tip??

    Danke Michael aus Andechs

  11. Die bestehenden Termine wurde aus der Icloud übenommen. Doch leider werden Neueinträge nicht mehr synchronisiert. Kannst du auch hier weiterhelfen?
    Vielen Dank

  12. Hi, habe alle beschriebene Möglichkeiten ausprobiert. Auch bei mir geht es leider nicht. Beide IMAP Ordner gelöscht, aber leider keinen Icon zu sehen bzw. Kalender sind alle weg.

    Bitte um Hilfe.

    Im Voraus Herzlichen Dank.

    Rob

    • hallo rob
      1. startmenü
      2. icloud öffnen
      3. icloud abmelden (unten links)
      4. iclud schliessen
      5. icloud wieder öffnen und neu mit apple id anmelden.

      mfg phil

  13. hallo, bei mir sind plötzlich alle Daten im Kalender bei beiden pc weg. im ipad und iphone sind sie noch da. kannst du da auch helfen? kann ich dann Outlook bedenkenlos wieder mit icloud konfigurieren oder läscht es mir dann die Daten im Kalender der icloud auch?
    danke ir, bin langsam am verzweifeln

    • Ho Yolanda
      über die systemsteuerung und dort icloud kannst du ohne Angst von Verlust auf Seiten ipad und iphone deine Daten wieder einbinden bzw. in outlook integrieren. Deine Daten sind ja in der Cloud von Apple gesichert.

  14. Ein guter Freund hat mir diese Seite zur Verfügung gestellt und ich hoffe damit klarzukommen.Mit 70 + im Alter hat man so seine Probleme die offensichtlich junge Leute nicht haben.Deshalb bin ich umso dankbarer für jeden Hinweis.Ich habe zwar nach langem suchen die Daten wiedergefunden, allerdings finde ich nun im Bereich „Kalender“ drei nebeneinander, wobei der linke mit den Daten gefüllt ist. Durch entfernen der Häkchen verschwinden zwar die beiden ohne Daten, ich kann dennoch nicht den kalender , wie gewohnt, ausdrucken. Gibt es einen Tipp was ich falsch macheoder muss ich dem Alter zollend doch kapitulieren ? Euch einen guten Übergang und weiterhin viel Erfolg 2014.
    Hans-Jürgen Pauly

      • Liebe Freunde, und da beginnt das Problem .Ein PC-Berater hat es mir mit Windows 7 aufgespielt und ich habe keine Ahnung welche Version es ist.Es sei denn, Ihr gebt mir einen Hinweis wo ich es ablesen kann.
        Schon jetzt herzlichen Dank für die Mühe und noch einen schönen 1. Januar 2014. LG Hans-Jürgen

      • Wenn Du Outlook öffnest hast Du ganz oben eine Linie mit Text (also nicht die mit den kleinen Bildern/Icon’s) hast Du noch eine ältere Version ist am Ende dieser Zeile ein ?. Dort Findest Du unter Versionshinweis Deine Version.

        Fehlt dieses ?, hast Du eine neuere Version und kannst irgendwo im Outlook auf die Taste F1 drücken. Es erscheint dann die Hilfe und dort unter Erste Schritte steht Deine Version.

  15. Hallo,
    ich habe seit einem update der icloud Systemsteuerung das Problem mit outlook 2010. Versuche ich auf dem beschriebenen Weg die Datendatei zu löschen, kommt die Meldung “ der angeforderte Vorgang ist fehlgeschlagen“. Versuche ich einfach die Datei in Explorer zu finden und zu löschen, ist sie nicht auffindbar. Die Option den Dateispeicherort zu öffnen in outlook ist hellgrau und nicht wählbar und klicke ich die EInstellungen an, so bekomme ich “ Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten, Error-Code: 0x8004011c.“ Langsam verzweifel ich. Hat jemand einen Rat? DANKE

      • Lieber Beluga,
        das hört sich prima an, ich bin wohl leider zu ungeübt, um den link zu finden? Wo finde ich eine Anleitung?
        Danke für die Hilfe!

      • Super, danke, habe mir das angesehen. Verstehe ich es richtig, dass das für Office 2003 gilt und Serverinstallationen? Das trifft beides leider nicht zu. Oder habe ich es nicht durchschaut?
        DANKE

      • Nachdem die Systemwiederherstellung nicht funktioniert und ich das Problem erst nach einem Update der Icloud hatte, habe ich nun einen bescheidenen Weg gefunden. Eine alte Version der Icloud systemsteuerung war in einem Forum verfügbar (bei apple habe ich sie nicht gefunden). Diese habe ich dann installiert und alles ist wieder gut (bis auf doppelt angelegte Einträge…).
        Danke für die Hilfe

      • Danke Dir, so haben wir Dir aber nicht wirklich helfen können.
        Auf der Seite von Apple
        http://support.apple.com/kb/TS3999?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

        finde ich unter Windows Outlook Probleme, aber Deines angesprochen und es scheint dort eine Lösung zu geben für Outlook 2010 und 2013. Ich habe leider etwas Verwirrung gestiftet, weil im Forum viele Anfragen waren und ich Dir den Link zu einer Anfrage im Forum kopiert habe. Sorry sollte nicht passieren.

  16. Mit dem nun vorhandenen Linkversuche ich nun zu arbeiten.Ich bedanke mich und werde vom weiteren Verlauf berichten.Leute wie Ihr sind Gold wert.DANKE !!

  17. Alles was dsiese „Experten“ da empfehlen ist „Schafscheiß“! Kein Vorschlag führt zum Erfolg für die Dauerhafte Anmeldung von Kalender,…. Outlook in iCloud.

  18. Pingback: Windows 10 Update Mai 2017 | Belugas Abzocker Blog

  19. Ich habe mir nach dem umfangreichen Update von Windows 10 den Kopf zerbrochen um den iCloud Kalender und die iCloud Kontakte wieder zu aktivieren.
    Es hat mit der oben beschriebene Prozedur bestens geklappt! Weel done

  20. Ich hatte das gleiche Problem mit
    Windows 10 und Outlook 2007

    Nach dem Update Windows 10 Creator am 23.06. 2017 bemerkte ich heute, dass alle iCloud Kontakte, Kalender (Auch mein Müllabfuhr Kalender wurde nicht mehr angezeigt) usw. nicht mehr in Outlook vorhanden waren.

    Ich habe habe die Prozeduren hier mehrere mal durchlaufen.
    Anderes als beim Update von Windows 8 auf 10 konnten diese Prozeduren meine Kontakte nicht zurückbringen.

    Erst in der Apple Community bin ich nach 3 Stunden fündig geworden.

    Zitat aus der Community:

    Ich hatte das selbe Problem. Die Ursache ist das Windows Outlook-Update KB3191898. Wenn Du dieses deinstallierst, funktioniert der Outlook Kalender wieder wie gehabt.
    Vielleicht gibt es später noch eine andere Lösung mit einem korrigierten Update von Microsoft?“

    Bei mir hat es funktioniert.
    Auch mein Müllabfuhrkalender ist wieder da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s