Abmahnwelle rollt über Deutschland


Nach dem erfolgreichen Akt gegen die Rentnerin ohne Internetanschluss (>>>), geht eine wahre Abmahnwell über Deutschland, alleine der Blog von Hendrik Peters zeigt die Sintflut von Abmahnungen an.

Man ist erfolgreiche, wenn die IP Adresse bekannt ist und dazu ein Zeitprotokoll. Obwohl die IP Adresse nicht 100% zugeordnet werden kann (Beitrag rbb >>>) wurden alleine bei der Telekom 2,3 Millionen IP-Abfrage-Gesuche im Jahr 2011 eingereicht.  Die Abmahnungen werden meist mit einem Pauschalbetrag von  200 bis 5000 Euro behaftet, dazu natürlich die Unterlassungserklärung.

Vor allem gefährdet sind auch Personen die eine WI-Fi (Wireless-) Station ihr eigenen nennen. Ist diese nicht mit den neusten Sicherheitstechniken geschützt, wird der Besitzer dieser Box auch zum „Täter“. Solche Stationen lassen sich mit gratis auf dem Internet zu findenden Tools, in wenigen Sekunden missbrauchen.
http://www.dailymotion.com/embed/video/xnk851
Risiko Internetanschluss von verbraucherinfoTV

Advertisements

5 Antworten zu “Abmahnwelle rollt über Deutschland

  1. Pingback: Abmahnwelle rollt über Deutschland | Recht-Frech.de

  2. … nun, solange das Internet für Gerichte und Anwälte noch Neuland (oder gar Zauberei) ist, wird es solche Urteile geben.

    Die Telekom z.B. stellt meines Wissens nach keine Zuordnung zwischen dem physikalischen Anschlussinhaber und der Anschlusskennung her.
    D.h. wenn ich eine Kennung von einem anderen Teilnehmer habe, kann ich eine IP-Adresse (die ja geloggt wird) bekommen, die niemals mit mir in Verbindung gebracht werden kann.
    Das wäre nur möglich, wenn z.B. die Telekom die MAC-Adresse (physikalische Hardwareadresse des Netzwerkadapters) mitloggt und diesen Adapter ausfindig macht.

    Schöne Grüße

    Robert Koch

  3. Hallo Herr Koch

    Wollten mich über`Telefon Abzocken ,habe über (Google)
    unter Rechtsanwälte Lau Wollfgang ( Beluguga) Berlin geschaut !
    und ich bin fündig geworden ! Absolute ABZOCKE

    Sie brauchen nicht Zahlen

    MFG Schwarzbeck

      • Ich finde das diese Internetmachenschaften die diese Internetbetrüger
        schamlos ausnützen nicht durch IP Adressen aufzudecken sind.
        Selbst Anwälte wie Herr Lau schrecken nicht davor Zurück !

        Ich sage nur Tango ……….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.