Kinderarbeit Browser AddOn streicht solche Artikel


Probasel berichtet wie man sich im Browser schützen kann, damit Artikel die auf der Black-List erscheinen und so zugesichert mit Kinderarbeit produziert wurden, nicht mehr erscheinen. Kaum auf-geschaltet wurde das Tool avoid bereits über 1,2 Millionen mal installiert.

eine feine Sache finden wir

Zum Beitrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s