KVR – Drescher und Urman Abzocke 3. Teil


Bitte, bitte liebe Leser bleibt sachlich. Es nutzt nichts wenn ihr von Hurensohn und man sollte ihn killen schreibt. Wir müssen diese Post sonst löschen, was wir nun seit Tagen, stündlich tun.

Dass Drescher seinen Shop anscheinend wieder Online hat, lässt sicherlich Fragen zu, aber bitte sachlich..

Besten Dank

Beluga59

Lest doch bitte mal den Beitrag von RA Dr. Damm & Partner  hier >>>

Die Rechtsanwälte aus Hamburg haben sich der Sache angenommen und erklären verständlich den Sachverhalt..

 

Unsere bisherigen Beiträge und Post zu Drescher und KVR >>>

Das könnte Sie auch intressieren:

Vom Abofallenbetreiber zum gewerblichen Massenabmahner?

9 Antworten zu “KVR – Drescher und Urman Abzocke 3. Teil

  1. Da ich ja nun schon seit Tagen mich durch das Internet und Gesetze wühle um den Shop wirklich abmahnsicher zu gestalten staunte ich nicht schlecht als ich heute einen wunderschönen Fehler zum perfekten Abmahnen des Herrn D aus G fand.

    Also ich bekam vor Freude fast einen Herzklappenabriß.

    Da er ja bekanntermaßen ein Mitbewerber von uns allen ist, wäre es doch eine feine Sache wenn sich jeder einzelne in Form einer kleinen Abmahnung inkl. Forderung einer Unterlassungserklärung bedankt.

    Ich kenne die dafür rechtlichen Rahmen nicht ganz genau, bin mir aber 100% sicher das der Grund für die Abmahnung rüttelfest ist.
    So kann ich ihm statt meiner rechten die Rechte zeigen.

    Ich denke wenn er täglich einen Karton voll Abmahnungen erhält hat er erst mal eine Weile zu tun ;o)

  2. Ich habe so etwas noch nie gemacht und hatte ea auch eigentlich nie vor.
    Wenn mir bitte mal einer sagen könnte wie so etwas funktioniert und was eine Abmanhung kostet wäre ich sogar dazu bereit dreschersfreund beizustehen und an der Aktion mitzumachen.

    Seine ABG habe ich inkl. eines aktuellen Datums mit Zeitangabe schonmal gesichert.

  3. @ Drescherfreund – netter Name – und den Geprellten:

    wo habt Ihr denn seine AGB’s gefunden, ich bekomme immer nur die Widerrufsbelehrung anstelle der AGB’s angzeigt?

    So so abmahnen wollt Ihr den und wollt wissen wie? Na ja, mit ein wenig Arbeit ist das schon verbunden, denn um abmahnen zu können, müsst Ihr sein Wettbewerber sein, also selbst einen Onlineshop betreiben. Klingt nach viel, ist es aber nicht, denn ihr braucht ja nur ein einziges Produkt, z.B. Autoreifen im Angebot zu haben. Dann nehmt Ihr AGB’s ohne seine Fehler und sucht Euch einen Anwalt. Als Anwalt bieten sich in erster Linie diejenigen an, die über den KVR-onlineshop berichtet haben, mandatiert diese und schwupps geht sie raus, die Abmahnung!

    Viel Spaß und schöne Grüße an Franky von seinem Fan

    Dirk Katzenschwanz

    P.S. Er wird den Namen sehr wohl verstehen und wissen, wer ihm da „Freundesgrüße“ ausrichten lässt

  4. ich habe soetwas auch noch nie gemacht oder erlebt.
    Mitterweile ist er mir richtig ans Herz gewachsen und ich werde ersr Ruhe geben wenn ich dem Knaben eine Klage oder wenigstens Abmahnung vor den Latz geballert habe.
    Es sind bereits mindestens 2 Strafanzeigen gestellt und auch ich werde – das einfachste was ich jetzt schnell tun kann – eine Anzeige wegen Nötigung (durch unberechtigten Streitwert) und Rechtsmißbrauch stellen.
    >>>Dies sollte jeder von uns tun, dann geht es erstmal automatisch zum Staatsanwalt.
    Am anderen Punkt wird noch fleißig gebastelt.

    PS: eine AGB wird nicht benötigt, es reicht die Datenschutz und Widerrufsbelehrung inkl. Hinweis auf die Rechtssprechung.
    Wir waren halt so blöd und wollten alles ganz genau machen und seind dieser kleingeistigen Gesäßöffnung auf den Leim gegangen.
    Ich hoffe er kann mich bald mal dort lecken wo ich mit meiner Zunge nicht hinkomme und ich meine damit nicht den Ellebogen.

  5. @ Dreschersfreund…. Du scheinst da ein wenig angepinkelt zu sein, was ich durchaus nachvollziehen kann. Aber wenn Du den nun selbst abmahnen willst – nach RA Schupp gibt es min. 20 Gründe dafür – dann solltest Du unbedingt die Hilfe eines erfahrenen RA in Anspruch nehmen. Wir wollen doch nicht, dass da irgendwas noch in die Hose geht und möglicherweise Franky am Ende lachen könnte.

    Frankys Shop ist momentan wieder mal offline und ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass das irgendwas mit meiner Bestellung für 0,00 Euro zu tun hat. Guckst Du hier: http://forum.computerbetrug.de/threads/abmahnung-u-c-regensburg-gewerblich-kvr.39874/page-18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s