Bill Gates – Versuche an Kindern führen zur Lähmung


Die Zeitungen sind voll des Lobes, was die Familie Gates in dieser Welt alles tut. Ganz wenige getrauten sich auch mal etwas dahinter zu schauen, noch weniger sehen wirklich dahinter.

Nun aber wird es geradezu kriminell

Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

dabei sollen sehr viele Jugendliche betroffen sein. Man bezieht sich auf den Enthüllungsbericht von Christina England

Ein lesenswerte Artikel für alle, die hinter die grosse Aktion der Familie Gates blicken wollen. Versuche am Menschen?

Das Schlusswort des Artikel lässt aufhorchen und einmal mehr den Sinn der Impfaktionen in Frage stellen, auch dann, wenn grosse Windelhersteller auch damit Kohle machen.

»Warum haben große Organisationen 571 Millionen Dollar für ein Impfprojekt aus-gegeben, wenn das Internationale Komitee vom Roten Kreuz für nicht einmal 3.000 Dollar Brunnen gebaut hat, die Zugang zu sauberem Trinkwasser gewähren?« fragt England neben anderen wichtigen Fragen über die fürchterliche Lage. »Warum ist das Impfprogramm nicht ausgesetzt worden (und) was unternehmen diese Organisationen gegen die schrecklichen Vorfälle in Gouro?«

Informativ:

Neue Studie errechnet 145.000 tödliche Impfkomplikationen in 20 Jahren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s