4,3 Millionen abgemahnte Bürger


(C) by Planetopia.de

Die Abmahn-Mafia in Deutschland hat ihren Höhepunbkt noch nicht erreicht.  Unterstützung findet sie bei der CDU und hier vor allem bei Bernd Neumann Kulturstaatsminister im Kanzleramt.

Dabei haben ja eigentlich alle das selbe Ziel. Den Schutz des geistigen Eigentums sowie der illegalen Verbreitung des selben.  Dies beginnt beim kopieren von ganzan Sätzen und endet beim kopieren von Filmen.  Und jeder Leser wird, wenn er/sie sich etwas Zeit nimmt,  zustimmen müssen, das hier etwas geschehen muss.

Dass aus der Abmahnung ein riesen Geschäft entstanden ist, Anwaltskanzleien eröffnet wurden die sich nur der Abmahnung widmen und sich viele Gauner dies zu Nutzen machten indem Abmahnungen in tausenden von Euros verlangt wurden, war leider die Konsequenz daraus. Selbst „Unschuldige“ wurde zu einem Vergleich gezwungen, da es Heute am Beschuldigten liegt, seine „Unschuld“ zu beweisen. Es wurden vom einfachen Bürger bis hin zur Staatssekretärin im Umweltministerium alles abgemahnt wo  ein Download oder eine Textstelle oder ein Bild aus fremder Feder nachgewiesen werden konnte. Die eigene Unschuld zu beweisen ist aber fast unmöglich. So kann man auch die Zahl von 4, 3 Millionen Abmahnungen in den letztem Jahren verstehen und die daraus resultierenden Vergleiche.

Hier kann man dann auch immer das selbe Spiel beobachten. Es wird eine viel zu hohe Gebühr verlangt um dann im weiteren Verlauf, eine Einigung zu finden, die meist nicht einmal  mehr die Hälfte der Ursprungsforderung betrifft. Der Beschuldigte findet sich dann meist mit einem Vergleich ab. Dies auch dann, wenn er sich keiner Schuld bewusst ist. Hier gilt schon lagne nicht mehr „Im Zweifel für den Angeklagten“.

Das nun die Union den User-Schutz vor der Abmahn-Industrie blockiert ist ein weiteres Spielchen der CDU. Ganz vorne kämpf der Neumann mit. Es ist auch klar warum, den bald sind Neuwahlen und da will man sich nicht zuviele Freundschaften verderben.

Die Politiker haben hier in Deutschland eh immer den gleichen Kampf. 1 Jahr vor den Wahlen bereitet man sich vor für die kommenden Wahlen, nach den Wahlen benötigt man mindestens 1 Jahr die Wahlen und deren Resultate zu komunizieren und zu verarbeiten, dann braucht man etwas Ruhe und viel Zeit, den Bürgern zu erklären, warum man die Versprechungen nicht einlösen kann und dann, ja dann sind ja schon bald wieder Neuwahlen.

Wann nun endlich ein neues Gesetz den Bürger schützt, weiss niemand, aber eben bald sind Wahlen in Deutschland und wer weiss, erinnert sich der eine oder andere daran, dass die CDU nicht unbedingt die bürgernahe Partei ist.

Informativ:

Um was es geht >>>

Deckelung der Abmahngebühren bei Urheberrechtsverletzungen ?? >>>

„Web-Mythen“ im Netz – Was ist erlaubt, und was ist strafbar? >>>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s