Wohnung – Ausbildung – Privatlehrer alles GRATIS


Thema: Laut Nachgedacht

So wohl nur in der Schweiz möglich;

Ein 17-jähriger Messerstecher, erhält für 29 000 Franken pro Monat eine 4,5-Zimmer-Wohnung, einen Privatlehrer, ein rund um die Uhr aktives, zehnköpfiges Betreuerteam sowie Thai-Box-Kurse beim – ebenfalls vorbestraften – zehnfachen Weltmeister bezahlt. (Quelle)

Rund 400’000 Franken (340’000 Euro) wird hier im Jahr ausgegeben, dass ein hoffnungsloser Fall, der bereits mit 9 negativ auffiel,  wieder ein normales Mitglied der Gesellschaft werden kann/könnte/sollte.

Die Schweizer kochen, die Regierung beruhigt, der Bundesrat will abklären. Alleine diese Aktionen werden wieder 10’000 von Franken kosten.

Es wird Zeit, nicht nur in der Schweiz, unser Jugendstrafgesetz zu überdenken um unseren jungen Bürgern neue Perspektiven zu geben.

Wenn für jugendliche Bürger,  Gewalt und Straftaten zu einem besseren Leben führen, haben wir „Alten“ versagt.

 

Weitere Meinungen:

Der Therapie Wahnsinn >>>

Südwest-Presse – Jugendgewalt nimmt in Deutschland ab ??? >>>

ARD- Jugendgewalt nimmt stetig zu ??? >>>

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s