Swisscom – Aufgepasst bei Online-Abo Anpassungen


Bei Swisscom ist es relativ einfach seine Abos Online zu verwalten, zu wechseln oder gar zu kündigen.

Ein paar Klicks, eventuell noch eine SMS bestätigen und schon hat man den Vertrag gewechselt. Wird er teurer ist dies per sofort möglich, wird er billiger besteht meistens eine Kündigungsfrist von bis zu 2 Monaten.  Doch an diese „Verträge“ haben wir uns schon lange gewöhnt.

Auch üblich wie bei allen anderen Anbietern, ist das mit dem neuen Vertrag eventuell Nachzahlungen nötig sind. Immer dann wenn man sein Smartphone mit einem Vertrag verknüpft hat. Bei Swisscom ist es so sogar möglich, dass Sie den 3 fachen höheren Betrag nachzahlen müssen, als wenn Sie das Smartphone normal gekauft hätten. So  liegen uns Angaben eines Lesers vor der mit seinem neuen infinity xl Abo ein Blackberry Z10 wohl zum halben Preis bekam, als er aber bemerkte dass dieses Smartphone nicht seinen Bedürfnissen entsprach und er denn Vertrag kündigen wollte die stolze Summe von   2472.50 Sfr. nachzahlen musste. Dies resultiert aus den Bedingungen der Swisscom und dem abgeschlossenen Vertrag über 24 Monate.  Selbst der Einwand dass er falsch beraten wurde am Telefon und im Shop lies Swisscom nicht erweichen.

Wie fast überall bekommt man bei Swisscom nach einer bestimmten Zeit (24 Monate) die Möglichkeit mit dem bestehenden Abo ein neues Gerät zu „kaufen“ und dabei von Vergünstigungen zu profitieren. Diese aber erlischt bzw. beginnt wieder neu, wenn man ein Abo wechselt.

Fast ein bisschen peinlich (teuer) wird es aber, wenn man Online ein Kombination-Angebot Festnetz/Mobil/TV anpassen möchte. So geschehen bei einem Leser von uns, der vom neu angebotenen und beworbenen Angebot Vivo M profitieren wollte.  Bisher hatte er ein Vivo ****

Auf der Startseite werden dem Leser Kombinationsangebote angezeigt mit seiner bestehenden Mobile-Nummer. Auch hier wollte er eine Anpassung vornehmen vom teuren XL auf S.

Swisscom_Vivo_M

Alles Ok auch der Neue Preis wird richtig angezeigt. Ebenfalls sieht der Kunde, dass bei seinem Anschluss nur 22 MBit/s möglich sind und nicht der max. Speed von 40 MBit/s

Mit dem Button Weiter zur Bestellung, macht aber Swisscom aus diesem Angaben ein Angebot mit neuer Mobile Nummer und somit mit einem neuen Vertrag zum bereits bestehenden, obwohl auf der Angebotsseite ganz klar die bestehende Nummer angezeigt wird. Es erfolgt kein Hinweis, lediglich in der Anzeige „Ihr neuer Vertrag“ sieht man (wer genau schaut)

Swisscom_Kombi_Angebote

Das Angebot wird also nicht mit dem bestehenden Vertrag  079 xxx xx xx verknüpft sondern mit einem neuen infinity S Vertrag mit neuer Nummer. ???  Dies geschieht übrigens auch, wenn man das Mobile-Abo gleich belässt wie bisher.

Nur verwirrend oder so gewollt? Auch bemerkenswert wie sich Swisscom die Aktivierung Swisscom TV 2.0 mit 99 Franken bezahlen lässt. Einzige Änderung zum bestehenden Abo Vivo **** (inkl. TV Plus) ist hier, dass TV-Replay 7 Tage möglich ist statt bisher 30 Stunden. Vivo **** wird gar nicht aufgeführt, so das der Vergleich zum bestehenden Abo nicht möglich ist.

Swisscom_Angebote

Bestehendes Abo.

Swisscom_Vivo_4Stern

 

Nun wie auch immer, Swisscom zeigt die Kosten an, aber wer nicht genau hinschaut, kann eine böse und teure Überraschung erleben.

NB:

Richtig läuft es wenn man unangemeldet auf die neuen Abos klickt, das gewünschte anwählt und dann erst auf den Button „Vivo-Paket im Kundencenter wechseln und verwalten“ klickt. So wird die vorhandene Mobile-Nummer übernommen.

 

2 Antworten zu “Swisscom – Aufgepasst bei Online-Abo Anpassungen

  1. Bereffend dem Beitrag Swisscom Abo Wechsel online selber vornehmen: Wollte die letzen 3 Tage auch online die genau gleiche Aboänderung beim Swisscom Kundendienst vornehmen. Ich habe mich vorgänig noch auf der Swisscom Hompage über die verschiedenen neuen Kombiabos schlaugemacht. Nirgends wo stand sichtbar, dass bei einem Abowechsel auf diese neuen Produkte Zusatzkosten von 99.– entstehen. Da wir langjährige Swisscom Künden sind und schon die ganze Hardware für Internet und Swisscom TV besitzen (inzwischen 5 Jahre alt), dachte ich der Abowechsel sei auch kein Problem und bringe keine Zusatzkosten. Zum Glück konnte ich diesen Abowechsel nicht selber im Kundendienst erfassen, da scheinbar dieser Teil der Homepage seit einigen Tagen gewartet wird (wurde aber so auf der HP nicht erwähnt). Da nichts ging, rief ich die Hotline an und wollte den Abowechsel so vollziehen. Wie ich dann behandelt wurde, weil ich die 99.– Zusatzkosten für den Abowechsel nicht bezahlen wollte (und es war ja sogar ein teureres Abo als vorher (Vivo Casa ****tutto gibts nicht mehr) auf Vivo M Tutto, war unterste Schublade!! Die sagten mir knallhart, dann kündigen sie doch es sei nicht ihr Problem! Mein Lebenspartner wurde genau gleich abgekanzelt, als er vor mir versuchte, das Abo telefonisch zu wechseln. Meine „Kundenbetreuerin“ lies mich ca. 5 min am Telefon warten um zu checken wo das mit den 99.– Zusatzkosten auf der Homepage steht! Auch sie fand es nicht sofort und meinte wenn die Seite wieder funktioniere, sei es ganz klein erwähnt! Interessant, nicht? Ich hab dann nicht nachgegeben und habe mich noch über die technischen Probleme beschwert, die in den letzen Wochen immer mehr auftraten. Schwups hörte ich Musik und wurde ohne Info oder auf ein Wiederhören an ein Techniker weitergeleitet. Er dachte, ich hätte wegen einer Störung angerufen. Er testete dann über mehrere Minuten unsere Verbindung etc. und war sehr hilfsbereit. Nur ich wollte ja das Abo wechseln. Er war natürlich ganz erstaunt, als ich ihm das erklärte. Zu guter Letzt hat er mir dann geholfen das Abo zu ändern und dies ohne Zusatzkosten und mit zusätzlicher neuer kostenloser Hardware. Natürlich musste er dies noch mit jemand Ranghöherem abklären, was dann auch genehmigt wurde.
    Also, an alle Swisscom Kunden! Passt wirklich bei einem Abowechsel auf, vorallem Online! Sie wollen einem Zusatzkosten unterjubeln und sind sehr hartnäckig. Lasst euch nichts gefallen, vorallem wenn ihr schon langjährige Kunden seit.

    • Das grösste Problem bei Swisscom scheint der Umgang mit den bestehenden Kunden. Neukunden bekommen anscheinend einen Freundlichkeit-Bonus. Wie auch Du berichtest, sind die TechnikerInnen aber bei Swisscom hier auszuschliessen, oder ich hatte wie Du bisher Glück, immer sehr freundliche „Helfer“ anzutreffen.
      Die Kosten von 99 Franken wurden uns aber voll berechnet, auf Anfrage hiess es, es wäre bei der Anmeldung ersichtlich gewesen. Wir haben dies nicht nachgeprüft, zumal diese Seite oft nicht zu erreichen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s