Thumbs.db einfach löschen


Seit Windows Vista finden sich in Verzeichnissen in denen Sie Bilder speichern und die Sie irgendwann mit BilderVorschau besuchten, eine Datei Namens Thumbs.db. Sie enthält die kleinen Vorschaubilder und erlaubt beim nächsten Auflisten dieser Dateien ein schnelleres Darstellen.

Ashampoo_Snap_2016.07.24_05h33m54s_009_

Alles gut und recht, aber löscht man ein solches Verzeichnis, meldet Windows je nach Version, das dieses Verzeichnis nicht gelöscht werden kann. Von die Datei ist Geschützt bis zu sie sei durch ein anderes Programm gesperrt/geöffnet, erhält man alle Meldungen. Noch fraglicher wird das ganze, bei Anwender die sich die Systemdateien gar nicht anzeigen lassen (Standard in Windows). Diese Anwender sehen ein leeres Verzeichnis das sie nicht löschen können. (Wie Sie das ändern lesen Sie hier >>>)

Personen denen nun alles zu bunt wird, können sich mit dem kleinen Tool „FingerWeg“ diese Dateien löschen lassen. Solange es sich um Thumbs.db Dateien handelt kein Problem. Dieses kleine Tool erlaubt aber auch Dateien zu löschen, wo wir sagen, lieber nicht.

Ashampoo_Snap_2016.07.24_05h52m11s_012_

Ein anderer Weg geht über die Windows – Suche. Anscheinend behandelt Windows, Dateien in diesem Modus anders, als in der normalen Ansicht. Drücken Sie die Windows Taste und die Taste E zusammen: oder folgendes Icon

Ashampoo_Snap_2016.07.24_05h39m51s_011_ (1)

Es öffnet sich der Windows Explorer (Dateimanager).

Im oberen Bereich finden Sie neben der Info wo sich sich gerade befinden, auch das Feld für die Suche (Gelb).

Ashampoo_Snap_2016.07.24_06h07m48s_013_

Geben Sie nun im Suchfeld Thumbs.db ein und lassen Windows Ihren gewünschten Ordner oder ein ganzes Laufwerk durchsuchen.

Ashampoo_Snap_2016.07.24_06h10m00s_014_

Windows zeigt die Datei nun an und warum auch immer, lässt sich diese nun mit der Rechten Maustaste und der Auswahl löschen- wirklich löschen.

Ashampoo_Snap_2016.07.24_06h18m19s_015_

Nun lässt sich auch das Verzeichnis löschen.

Sehen Sie bei der Suche die Datei nicht, lässt es sich leider nicht umgehen, das Sie die Einstellung –Systemdateien anzeigen– vornehmen müssen. Wie das geht lesen Sie hier >>>

Informativ:

Obiges trifft bei unseren Geräten HP Envy/ HP Pavillon /Asus mit Windows 7 und Windows 10 zu. Ob es sich bei Ihnen gleich verhält wissen wir leider nicht.

Thumbs.db Erstellung ganz ausschalten. >>>

 

 

 

 

2 Antworten zu “Thumbs.db einfach löschen

  1. Komisch, bei mir läuft win7 home premium und es werden keine Tumbs.db erzeugt, und wenn ich alte Datenträger anschließe die im Bilderordner diese tumbs.db enthalten, kann ich selbe problemlos löschen….ich weis jetzt freilich nicht welche relevanten Einstellungen ich habe die dieses Verhalten von Win7 erzeugen…?

    • Besten Dank. Auf unserem Asus Notebook haben wir dieses Problem auch nicht. Hier läuft ebenfalls Win7. die oben beschriebenen Computer haben wohl eine andere Einstellung bei der Installation erhalten. Jedoch, wenn ich dem Notebook die Berechtigung aufs NAS gebe (als Admin) kann ich die Thumbs wieder nicht löschen, ausser ich gehe über Suchen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s