Betten Thaler’s Name wird missbraucht


ashampoo_snap_2016-09-12_05h50m24s_012_Das in Luzern sehr bekannte Geschäftshaus „Betten Thaler“, wird in den letzten Wochen mit bösen Worten bestraft. Der Grund? Diverse,  meist ältere Personen, werden telefonisch avisiert und es werden stark überteuerte Angebote im Namen der „Betten Thaler“ gemacht. Die Firma selbst hat keine solchen Aufträge vergeben, noch beschäftigt sie solche Vertreter, meint aber der Inhaber Gregor Thaler.

Die Luzerner Zeitung meint

Dahinter steckt eine fiese Masche eines deutschen Unternehmens.

Leider verzichtet das Unternehmen selber auf der Homepage seine Kunden zu informieren. Der Artikel in der Luzerner-Zeitung ist nur zahlenden Lesern vorbehalten. Ein gute Grundlage um die anscheinend betrügerische Masche weiter zu spielen.

Schade.

Schade das die Luzerner Zeitung solche Meldungen in den Pay-Bereich verlegt, schade dass Gregor Thaler keine Stellung dazu auf der eigenen Homepage zur Verfügung stellt. So finden auch von den „falschen“ Vertretern heimgesuchte Menschen keine Informationen zu den „betrügerischen“ Angeboten und bestellen so wohl weiter die viel zu teuren Artikel. Goooogeln sie dann, weil unsicher, finden Sie keinen Eintrag der dieses Angebot hinterfragt. Peinlich meinen wir.

Informativ:

Betten Thaler ist seit vielen Jahren als seriöses und absolut integeres Geschäft bekannt. Seit 1974 verkauft es Markenware rund um das gesunde Schlafen. Grossen Wert legt man hier auf die Beratung und manch einer merkte erst nach dem Kauf eines empfohlenen Schlafsystem, das Schlafen nicht gleich Schlafen ist. Ein solch guter Name, lässt sich natürlich gut für „Falsche“ Angebote nutzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s