Heimarbeit: Kosten statt Einnahmen


Werkdienst Hamburg oder heimarbeit-von-zuhause.de  (ehemals Heimarbeit-Job-Portal)

Man liest seit Jahren sehr viel im Internet darüber und daher wäre ein Beitrag von uns, nur noch einer mehr.
Aber: Wir wurden angefragt ob diese Seite sich nicht des Betruges oder zumindest der arglistigen Täuschung schuldig macht.
Ganz bestimmt kann man hier nicht von Betrug sprechen, den auf der Homepage wird ganz klar darauf hingewiesen, dass man hier keinen Heimarbeiter-Vertrag bekommt, sonder lediglich informiert wird. 80 Euro soll man für ein themenbezogenes Infoblatt (Starter-Kitt) bezahlen.  Dieses gibt dem Interessierten dann Tipps wie man sich verhalten soll und/oder am Beispiel der Kugelschreiber, Informationen wie man diese zusammenbaut.
Selbst stellt man sich als seriöses Unternehmen vor, dass bereits seit 1998 auf dem Markt ist.
Die angegebenen Beispiele mit den ausbezahlten Summen sind aber dann schon derart falsch, dass man doch von einem unlauteren Angebot sprechen kann. Über 0.70 Euro soll man bekommen für das zusammensetzen eines Werbekugelschreibers. Lachhaft und wir würden gerne auch nur einen einzigen Hersteller kennen lernen, der bereit ist einen solchen Betrag zu leisten.

Solche Angaben könnten dazu verleiten von arglistiger Täuschung zu sprechen, diese ist aber zu beweisen. Der Interessierte kann mit solchen Angaben verleitet werden, die zu bezahlenden 80 Euro in Abwägung der zu erzielenden Einnahmen zu stellen, diese wiederum sind nach unserer Meinung vollkommen falsch. Also doch Arglist ??
Das Starter-Set (80 Euro) ist dann aber ein in unseren Augen, lachhafter Haufen von Informationen die einem selbst nichts nutzen. Dazu gibt man dann auch noch recht private Informationen preis.  Das diese Angaben weiter verkauft werden, wollen einige unserer Leser wissen, den ab dem Datum der Anmeldung, nahm die E-Mail Flut an Angeboten zur Heimarbeit drastisch zu. All diese Angebote sind dann in sich wieder zu hinterfragen, aber dies ist nicht unser Thema.
Kurzes Fazit von uns:
Finger weg von diesem Angebot auch im Jahr 2017. Ausser Spesen, nichts gewesen ist hier der Eindruck unserer Leser, für deren Hinweise wir uns bedanken.  Die 80 Euro für das Starter-Set, dass sie jeweils für eines der vier Themen zu Heimarbeit bestellen können, geben Sie lieber anderweitig aus. Trotz Aufruf in unseren Foren und in den Foren von uns befreundeten Seiten, konnten wir keinen einzigen Leser finden, der jemals in den letzten 5 Jahren auch nur einen Kugelschreiber zusammengestellt hat.  Das gleiche gilt für die Wundertüten.
Beispiel aus dem themabezogenen Starter Kitt, es dient hier lediglich zur Anzeige und Veranschaulichung der Qualität dieses 80 Euro kostenden „Materials“, es darf daher nicht kopiert oder auf anderen Seiten veröffentlicht werden.

Informativ:

Warnung vor diesem Betrieb >>>
Kopf einschalten bitte >>>
Impressum 17.7.2017
  •   ANSCHRIFT & KONTAKT
  •  Werkdienst Hamburg
  • Christian Spanier
    Postfach 70 16 44,  22016 Hamburg
    Tel:   040 / 226 392 78
    Fax:  040 / 226 393 31
    E-Mail: kontakt@heimarbeit-von-zuhause.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s