WEB.de ein Klick und Du bist im ABO

Pack doch das Geschenk aus und profitiere… Viele WEB.de Mail Kunden, sind auf diese kleine Verführung rein gefallen, ohne die erwähnten Kosten von 5 Euro im Monat zu beachten. Der Button der von Gesetzes – wegen „Jetzt kostenpflichtig bestellen„, heissen soll, blinkt mit den Worten „Jetzt Auspacken„, also nicht Gesetztes-Konform und somit muss auch niemand das Abo bezahlen oder gar die AGB durchlesen.  Dies auch nicht, wenn im Text auf die 5 Euro monatlich hingewiesen wird.

Der einseitig abgeschlossene Vertrag, der nicht willentlich abgeschlossen wurde, ist aber zu künden, am besten eingeschrieben. 

Web.de (und andere Mail Anbieter) sind/ist seit Jahren in aller Munde, mit ihren unsauberen Angeboten die vom Gratis-Konto zum Premium-Konto führen. Sofern diese sich nicht an die Gesetze halten, wird auch kein Vertrag zustande kommen.  Einfach nicht zahlen, kann aber bei diesem Anbieter böse enden. Also setzt Dich hin, schreibe dass Du nicht ordentlich auf die Kosten hingewiesen wurdest und du nicht willentlich zu diesem Vertrag gezwungen wurdest.

Am besten nimmst du ein Musterschreiben das Du bei den Verbraucherzentralen erhältst.

Musterschreiben >>>

Abschrift Quelle weiter oben

WEB_DE kündigen