MacOS 10.12 Sierra – bleibt hängen

Nein ich ärgere mich nicht, dass mein MAC auf einmal 8,8 GB weniger Speicherplatz hat. Ich wusste nur nicht warum. Die Antwort fanden wir hier >>>

MacOS 10.12 Sierra

So viel neues, alles besser, aber leider wie so oft bei unseren MAC bleibt das Update hängen. Es beginnt wieder die Zeit in den Foren nach dem Warum zu suchen, wieder ein Restore der Daten, zum glück hat man ja ein Systembackup.

mac-os-sierra

Nun bei unseren MAC-PowerBook i7 und iMac bleibt  das Update bei ca 90% stehen, dies nun auch nach 4 Stunden (man weiss ja nie) ….Alles Geräte aus dem Jahr 2014 und 2015.

ashampoo_snap_2016-10-05_17h09m26s_018_

Immerhin beweissen die „Macher“ bei Apple, dass sie dass was Microsoft kann, schon lange fertig bringt. In den letzten beiden Jahren, konnten wir (natürlich nur wir) nie ein Update ohne Probleme aufspielen, dies obwohl wir auf unseren Geräten keine „störenden“ oder wie der Kunden-Service meint „komische“ Programme aufgespielt haben. Und NEIN wie Gamen nicht auf unseren Systemen.

Wir suchen mal hier >>> und an 100 anderen Orten, aber wir haben keine weiteren zig Stunden Zeit, ein relativ kleines Update aufzuspielen. Warten wir mal einige Wochen, dann wird es dann wohl gehen.

Wir melden uns, wenn es für unsere System eine Lösung gibt, oder sind um jeden Tipp von Ihnen, dankbar. Was war Apple mal für ein makelloses Unternehmen, mit Systemen die einfach immer liefen..

 

Was Jugendliche fühlen – Version 1

Er ist noch keine 18, hat aber schon vieles durchgemacht.

Nun hat er versucht in seiner Welt der Musik, seine Gefühle preis zu geben. Ein Wirrwar von Gedanken und Gefühlen. Daraus zu lesen fällt schwer und doch sind es Schreie eines jungen Menschen der in dieser Welt, von unseren Grossvätern erschaffen, von unseren Vätern ausgenutzt und fast zerstört und von uns vielleicht endlich etwas verstanden, leben muss.

Weiterlesen

Swisscom mit Stammkunden nicht gerade kulant

Wie in Deutschland, bewerben Anbieter in der Schweiz, Smartphone Interessierte Menschen. Die grösste Anbieterin ist die Swisssom.  Auch hier kostet dann ein Smartphone nur 1 Franken, natürlich mit einem Abo über 24 Monate.

Will man einen solchen Vertrag stornieren, geht es dann los. Extreme Kosten fallen an. Weltmeister in diesen,  ist aber die Swisscom. Wer hier aussteigen will bezahlt als Beispiel für ein Blackberry Z10 schussendlich 2450 Franken (2045 Euro), also 4 mal mehr als das Gerät eigentlich kosten würde.

Lesen Sie selber wie es zu diesen Zahlen kommt, obwohl der Kunde anscheinend von Swisscom falsch beraten wurde >>>

Melango (JW Handelssystem) Geschädigte gesucht

Grosser Erfolg hat die Kanzlei von Thomas Rader im Fall von melango.de.  Auf dem Blog http://netzwerk-gegen-internetkriminalitaet.de wurde zur Mithilfe aufgerufen, was wir hier gerne unterstützen.

 

Alle die mit der Vendis – Melango.de und den unzähligen Projekten und/oder  über die JW-Handelssystem GmbH zu Zahlungen aufgerufen wurden, sind gebeten den Fragebogen auszufüllen.

Hier findet Ihr den ganzen Artikel >>>

oder direkt zum Fragebogen >>>

Braziol von informohnemuehe.eu

Durch eine Mail werden wir gebeten unsere Leser nach Erfahrungen mit Bestellungen bei InFormOhneMuehe.eu  und dem Produkt BRAZIOL zu bitten.

Anscheinend ist nach der Bestellung und Bezahlung  Schluss mit dem Kontakt und es wird weder auf E-Mail noch sonst was reagiert. Auch die Wundertabletten werden nicht geliefert.

Braziol

Wer hat mit dieser Seite oder dem Produkt Erfahrungen?  Die auf der Seite zu findende Adresse xenalisltd.com  ist als Domain nicht eröffnet.  Jedoch finden sich mehrere Inserate der Firma Phyto-Style die mit Abnehmen, Penisvergrösserung, Potenzschwäche und so weiter zu tun haben. (Weitere Produkte >>>)

bleibinform_eu

Informativ:

Kontakt Adresse:

Phyto-style
Postfach 940
AT- 6960 Wolfurt

Xenalis Ltd info@xenalisltd.com

www.informohnemuehe.eu

Email: redaktion@informohnemuehe.eu

Domain-Info –  informohnemuehe.eu (und auch die vielen anderen)
Name
Xenalis Ltd
Country: United Kingdom
Region: Scotland
City: Edinburgh
Postal code
EH3 8HA
Address
15 Atholl Crescent , EH3 8HA
Phones
0131 608 0148

Abo Terror – Stop Du bist gefragt

Bereits sind 10’000 Unterschriften eingegangen, bei der Petition

 

Frau Aigner, beenden sie den Abo-Horror!

 

Liebe Leser, nehmen Sie sich die 2 Minuten und tragen Sie Ihren Namen ein. 

Aus der Vorlage:

Wir fordern, dass Unternehmen die elektronische Kündigung von Aboverträgen nicht mehr ablehnen dürfen! Besonders Verträge, die im Internet abgeschlossen werden, sollen immer per E-Mail oder Webformular gekündigt werden können, ohne dass es einer Briefform mit eigenhändiger Unterschrift bedarf.

Begründung:

– 12 Millionen Handyverträge wurden 2012 in Deutschland ungewollt verlängert.
– 67 % der Kunden sind über den Kündigungsprozess ihrer Anbieter verärgert
– 53 % der Deutschen würden öfter kündigen, wenn es leichter ginge
(Repräsentative Studie der Munich Business School & Aboalarm 3/2013)

 

Zum Link >>>

NB:

Frau Christine Obst, wir wünschen Ihnen viel Erfolg. Das ganze Beluga59 Team

 

 

 

Delta-Search schlimmer als ein Virus

Wer Freeware oder Shareware runterlädt  erhält „durch den Anbieter“ dieser Software meist ein Paket mit weiteren unbrauchbaren Dingen. Das schlimmste was man sich antun kann ist DELTA-SEARCH ein Suchdienst der „Falsche“ Resultate anbietet und unter bestimmten Umständen sogar dafür sorgt, dass Ihre Internet – Verbindung nicht mehr richtig funktioniert.

Diesen zu entfernen ist bei jedem Browser anderst. Gut beschrieben ist es auf folgender Seite

DELTA-SEARCH Entfernen 

ASK Toolbar entfernen

Nutzen sie Freeware Anbieter die solche Pakete anbieten prinzipiell nicht mehr. Nur so bringt man diese dazu, auf die 5 Cent pro Paket zu verzichten.  Schlimmster Anbieter ist Freeware.de die bis zu 4 Pakete in ein Programm packen.  Bei der Installation sind die Abfragen dann so beschrieben, dass die Benutzer meinen sie stimmen der Installation des gewünschten Programmes zu.