Migros Bank – Fehler

Wer mit der lieben Migros-Bank arbeitet (für mich immer noch die beste Bank der Schweiz) hat seit Tagen seine grosse Mühe, sein Konto abzufragen oder gar Zahlungen zu machen. Immer wieder erscheint der Fehler HTTP404. Und ja lieber Kundendienst, bei uns ist die neuste Software aufgespielt.

Pem_2018.10.16_04h35m21s_001_

 

Der Fehler stammt aus einem rechts eingeblendeten Gadgets Ratgeber

Pem_2018.10.16_04h39m10s_002_

Dieser Fehler tritt seit 2. Oktober auf und macht das Zahlen etwas schwierig. Mit dem Klick auf Zurück, kommt man wohl wieder auf die aktuelle Seite, muss aber nun mühsam nachsehen ob die letzte Aktion erfolgreich abgeschlossen wurde.

 

Windows 10 startet nicht mehr

Selten erhalten wir so viele Meldungen wie heute.

Der PC oder Notebook bleibt schwarz, irgend etwas läuft aber der Startbildschirm kommt nicht mehr. Wenn dieser kommt kann man sich nicht Anmelden.

Wir hatten dies am letzten Samstag auch bei einem unserer Notebook dem Asus. Es ging gefühlte Stunden, aber sicher mehr als 10 Minuten nach dem Einschalten, bis der Anmeldebildschirm von Windows erschien, dann sicher nochmals 3 bis 4 Minuten bis man sich wirklich Anmelden konnte.

Wir haben auf diesem ASUS Windows 10 Pro

Leser berichten, dass sie, weil so lange nichts mehr ging, den PC ausschalteten, Leser H.w. berichtet nun sogar, dass sein HP meldet, er habe keine Boot-Partition mehr.

Es muss etwas mit einem Update zu tun haben, was von Microsoft kommt. Ob und um welche Versionen es sich handelt, wissen wir noch nicht.

Wir können dazu noch nichts melden, jedoch überrascht uns die Anzahl der Meldungen von gestern Sonntag und heute Morgen (15.1.2018)

Wir informieren weiter…..

 

 

SMAVA – Erfahrungen 2017

Werbungen mit Minus-Zinsen oder Zinsen im unteren 1 Stelligen Bereich, bietet diese Plattform an, die sich selber als Kreditvermittler zwischen Privaten/Privaten und Privaten/Banken darstellt.

Eigentlich eine simple Idee. Jemand sucht Geld, ein Privater hat davon genügend. Der Suchende will so wenig Zinsen wie möglich bezahlen und der Geldgeber soviel Geld verdienen, dass es sich lohnt.

Mit diesem Prinzip ist bereits die aktuelle Werbung wohl eher ein „Spässchen“ als realistisch. Wer dann bei Interesse googelt, findet unterschiedliche Ergebnisse. Von einem „Genial“ unter Focus-Online, bis zu „das sind Gauner“ findet man alles.  Auch zeigen einem die AGB auf, dass die Vermittlung eher mit Banken und weiteren Kreditvermittlern zustande kommt, als mit privaten Personen.

SMAVA_2017_1

Aber der Reihe nach. Der Geldsuchende gibt seinen Kreditwunsch ein, gibt massig eigene Daten preis und SMAVA sucht dann einen Geldgeber. Dies können Banken, weitere Kreditvermittler oder Private sein. SMAVA selber verleit KEIN GELD. Weiterlesen

MacOS 10.12 Sierra – bleibt hängen

Nein ich ärgere mich nicht, dass mein MAC auf einmal 8,8 GB weniger Speicherplatz hat. Ich wusste nur nicht warum. Die Antwort fanden wir hier >>>

MacOS 10.12 Sierra

So viel neues, alles besser, aber leider wie so oft bei unseren MAC bleibt das Update hängen. Es beginnt wieder die Zeit in den Foren nach dem Warum zu suchen, wieder ein Restore der Daten, zum glück hat man ja ein Systembackup.

mac-os-sierra

Nun bei unseren MAC-PowerBook i7 und iMac bleibt  das Update bei ca 90% stehen, dies nun auch nach 4 Stunden (man weiss ja nie) ….Alles Geräte aus dem Jahr 2014 und 2015.

ashampoo_snap_2016-10-05_17h09m26s_018_

Immerhin beweissen die „Macher“ bei Apple, dass sie dass was Microsoft kann, schon lange fertig bringt. In den letzten beiden Jahren, konnten wir (natürlich nur wir) nie ein Update ohne Probleme aufspielen, dies obwohl wir auf unseren Geräten keine „störenden“ oder wie der Kunden-Service meint „komische“ Programme aufgespielt haben. Und NEIN wie Gamen nicht auf unseren Systemen.

Wir suchen mal hier >>> und an 100 anderen Orten, aber wir haben keine weiteren zig Stunden Zeit, ein relativ kleines Update aufzuspielen. Warten wir mal einige Wochen, dann wird es dann wohl gehen.

Wir melden uns, wenn es für unsere System eine Lösung gibt, oder sind um jeden Tipp von Ihnen, dankbar. Was war Apple mal für ein makelloses Unternehmen, mit Systemen die einfach immer liefen..

 

Was Jugendliche fühlen – Version 1

Er ist noch keine 18, hat aber schon vieles durchgemacht.

Nun hat er versucht in seiner Welt der Musik, seine Gefühle preis zu geben. Ein Wirrwar von Gedanken und Gefühlen. Daraus zu lesen fällt schwer und doch sind es Schreie eines jungen Menschen der in dieser Welt, von unseren Grossvätern erschaffen, von unseren Vätern ausgenutzt und fast zerstört und von uns vielleicht endlich etwas verstanden, leben muss.

Weiterlesen

Swisscom mit Stammkunden nicht gerade kulant

Wie in Deutschland, bewerben Anbieter in der Schweiz, Smartphone Interessierte Menschen. Die grösste Anbieterin ist die Swisssom.  Auch hier kostet dann ein Smartphone nur 1 Franken, natürlich mit einem Abo über 24 Monate.

Will man einen solchen Vertrag stornieren, geht es dann los. Extreme Kosten fallen an. Weltmeister in diesen,  ist aber die Swisscom. Wer hier aussteigen will bezahlt als Beispiel für ein Blackberry Z10 schussendlich 2450 Franken (2045 Euro), also 4 mal mehr als das Gerät eigentlich kosten würde.

Lesen Sie selber wie es zu diesen Zahlen kommt, obwohl der Kunde anscheinend von Swisscom falsch beraten wurde >>>

Melango (JW Handelssystem) Geschädigte gesucht

Grosser Erfolg hat die Kanzlei von Thomas Rader im Fall von melango.de.  Auf dem Blog http://netzwerk-gegen-internetkriminalitaet.de wurde zur Mithilfe aufgerufen, was wir hier gerne unterstützen.

 

Alle die mit der Vendis – Melango.de und den unzähligen Projekten und/oder  über die JW-Handelssystem GmbH zu Zahlungen aufgerufen wurden, sind gebeten den Fragebogen auszufüllen.

Hier findet Ihr den ganzen Artikel >>>

oder direkt zum Fragebogen >>>