Zauberer und Magier, der kleine Unterschied

Zauberer, dass wissen wir alle,

arbeiten mit Tricks die uns zum staunen bringen. In einer Welt der Illusionen bringen sie uns an die Grenze des Glaubens. Aber wie alle Zauberer zugeben, sie arbeiten mit Tricks.

Magier hingegen, wollen uns klar machen das sie übersinnliche Kräfte haben, in jeder Hinsicht und ohne Hinterfragen. Magier gibt es, seit die Menschen Buchstaben auf Steine schlugen, man bewunderte sie, glaubte ihnen und in gewissen Zeiten lies man sie auch köpfen. Aber eines haben sie immer um sich, das unnahbare und unbegreifliche.

Nahe gelegt wurde uns dies auch wieder in den letzten Monaten und Jahre. Als ein verschollen geglaubter Uri Geller und eine gute Spürnase von Pro 7 (und auch anderen Stationen) diese Magier wieder in das Tageslicht brachten. Auch der Löffel verbiegende Uri Geller ist auferstanden.

Die Show wurde von extrem vielen Zuschauern verfolgt, wir wollen es also wissen, was da vor sich geht in der sogenannten „AndersWelt“ und „Zwischenwelt“. Da wird ein Rabenvater Sieger einer Show, da werden Tricks als Magie verkauft. Und viele von uns wundern sich, ja selbst Tageszeitungen versuchen diese „Magie“ zu erklären.

Nun gab es halt bis vor vielen Jahren das Internet noch nicht, und wurden die verbogenen Löffel auf Fernseher und in den Wohnstuben vor vielen Jahren noch bewundert, gibt es heute Menschen die den „Magiern“ auf die schliche kommen und uns zeigen, dass es sich auch hier lediglich um Zaubertricks handelt. Natürlich haben wir dass alles schon gewusst, natürlich glaubte niemand von uns an diese Dinge die sich da abspielten, aber… Tja ein kleine ABER hatte wohl jeder..

Nun finden sich auf YouTube natürlich die „Magien“ erklärt und wir wollen, sollten sie sie noch nicht kennen, auch ihnen zeigen..

Aus der Next Uri Geller Show

Raven mit seinen Eingebungen aus dem Jenseits.. zu 100% entlarvt <hier>

Die wunderbare Übertragung von Gedanken  <hier>

Ja und da wäre ja noch der Farid Nailgul der selbst Uri zu entsetzen vermochte <hier>