AirBackup by Teamviewer nahe am Wucher

TeamViewer ist sicher eines der besten Remote Programme der Welt, es kostet auch für diejenigen die es prof. nutzen einen rechten Batzen Geld.  Dafür wird es von den Kunden akzeptiert, ist in Minutenschnelle eingerichtet und ist schlichtweg genial. Jedes Update kostet den prof. Nutzer dann auch wieder und innerhalb weniger Jahre ist man von Version 4 inzwischen auf der 9 angelangt. Zu erwähnen natürlich, den privaten Nutzern steht das Tool gratis zur Verfügung.

Neu bietet die gleiche Firma nun ein Air-Backup an, das man monatlich von 19 bis 79 Franken benutzen darf.  Und was soll hier Wucher sein??

Das billigste Backup bietet (Achtung wir schreiben das Jahr 2014) 50 GByte Speicher an, dass teuerste 250 Gbyte.  Lachhaft und nun sind wir nahe am Wucher.  Da kann das Backup noch so genial und das Restore noch so viele Optionen haben, der Speicherplatz bleibt lachhaft. Ok die Server stehen in Deutschland und nicht in den USA oder Bahamas.

Sorry liebes Team von Temviewer und CO, vor 10 Jahren wäre es ja noch genial gewesen, aber für das Jahr 2014, ne Leute.

AirBackup_Teamviewer

(C) by Teamviewer

Die gleiche Sicherheit bietet Ihnen jedes Backup-Programm das VOR dem senden die Daten verschlüsselt und dann auf einen Server legt. Da können Sie sich bei einem x-beliebigen Provider einen Platz „mieten“ und dies ab 50 Franken im Jahr mit 250 GByte bis zu einem Terra.  Für Private und KMU reicht Personal-Backup (Uni Kiel) richtig konfiguriert und der Speicher von Microsoft, Google oder Apple.

Selbst die bisher eher teure Lösung von Wuala (Schweiz) kostet mit Backup-Software-Lösung knapp die Hälfte (bei 100GB). Mozy Home für private kostet 5 Franken bei 50 GB, aber hier stehen die Server irgendwo und Carbonite ist bei 5 $ (Home) oder 20 $ (Pro) im Monat und unbegrenztem Backup-Speicher eh ein Preis und Sicherheitswunder aber nur in Englisch erhältlich.Wer bei Carbonite 2 oder 3 Jahre abschließt kann zudem 20 bis 30% sparen. Private sollten sich dann sowieso Arconis anschauen.

Dort wo airbackup dann wirklich seine „Stärke“ ausspielen könnte (mehrere PCs in einem Unternehmen / Daten-Server-Sicherung) ist dann der Speicher zu tief bemessen.

Es ist eh immer etwas fraglich warum „gleiche“ Leistungen dem privaten Nutzer viel günstiger angeboten werden, als den KMU’s.

Andere Dienste erhöhen ihren Speicher bis zu einem Terra kostenlos/gleichen Preis. Na gut, man soll Apfel nicht mit Birne vergleichen, aber noch immer lässt sich vermeintliche Sicherheit teuer verkaufen.

Unsere Meinung: Gute bis mässige Software / zu wenig Speicher / hohe Sicherheit / zu teuer

Informativ:

Selbst erstellte Backup-Studie von TeamViewer >>>

Cloudsider bewertet airbackup >>>

 

Laden Sie Personal Backup unbedingt nur bei obigem Link. Diverse „Gratisanbieter“ packen diese Software voll mit Zusatzprogrammen die teilweise ohne Nachfragen installiert werden und deren Entfernung oft viel Mühe bereitet.

Angebot airbackup von (Stand 18.9.2014 auch für die Schweiz via E-Mail)

TeamViewer GmbH
Jahnstr. 30
73037 Göppingen
Deutschlandvertreten durch den Geschäftsführer: HolgerFelgnerTel.: 43 5081 056
Fax: +49 (0) 7161 60692 73E-Mail: support@airbackup.comHandelsregister: Ulm HRB 534075
USt.-Identnummer: DE245838579
Ggf. inhaltlich Verantwortlichergem. § 55 IIRStV: HolgerFelgner 
 
(c) Bild by TeamViewer soll lediglich die momentane Aktion und Preise anzeigen und ist rein informativ.