Windows 10 – Komma statt Punkt

Edit: 6.6.2016 / 14.12.2016 / Bilder-Hilfe Windows 10.1 eingefügt

Sie haben Windows 10 aufgespielt oder bei ihrem Windows Server 2012 /2008 nach einem Update auf einmal ein Komma als Dezimalzeichen? Auch Excel und viele kaufmännische Software rechnen auf einmal falsch und alle SQL oder MySQL Anwendungen verlieren den Wert hinter dem Dezimaltrennzeichen?

Windows nimmt seit einiger Zeit, dass in Deutschland gebräuchlich Komma als Dezimalzeichen. Also 234,50.  In der Schweiz und Lichtenstein (ich glaube in allen Ländern ausser Deutschland) ist aber der Punkt gewünscht.  Dieser Fehler, seit 2012 an Microsoft gemeldet, ist aber auch im neuen Windows 10 oder bei Windows Server 2012 weiterhin vorhanden, auch wenn man bei der Installation Deutsch/Schweiz gewählt hat.

Langer Rede kurzer Sinn.

Schliessen Sie alle Programme.

Wechseln Sie in die Systemsteuerung dort auf Region. Wählen Sie oben den Reiter Formate und unten dann weitere Einstellungen: Hier finden Sie unter „Zahlen“ das ungewünschte Komma, das Sie mit dem Punkt überschreiben und dann unter übernehmen oder OK speichern.

Bei uns mussten wir Windows nicht neu Starten, jedoch ist es empfohlen.

Die 4 Schritte im Bild

Bei Windows 8/10.0 fahren Sie mit der Maus in die untere, rechte Ecke und wählen Einstellungen: (Oder drücken die Windows Taste + i),

Bei Windows 10.1 finden Sie die Einstellungen wieder unten links oder via Windows Taste + i

Ashampoo_Snap_2016.06.09_04h58m36s_030_

Ashampoo_Snap_2016.06.09_05h00m16s_031_

(Hilfe dazu >>>)

Windows 7/8

Ashampoo_Snap_2016.06.09_05h05m37s_034_ (1)

Komma_Statt_Punkt_1

 

 

Weiter bei Windows 10/8/7….

 

Komma_Statt_Punkt_2

 

Komma_Statt_Punkt_3 Komma_Statt_Punkt_4

Informativ:

Wichtige Tasten-Kombinationen unter Windows 10 >>>