Die Geschichte um arme Hunde aus Mallorca, Ungarn etc.

10.5.2012: Unser Partnerblog Pro-Basel stell wieder einmal eine Frage.

Diesmal zum immer populärer werdenden Thema Tierschutz / Tierhilfe und Tierrettung in anderen Ländern.

Mann stellt sich die Frage ob lediglich der Import der Tier nach Deutschland, Schweiz und Österreich bereits als Tierschutz gewertet werden darf, oder ob der eine oder andere die Popularität solcher Organisation für die eigenen Bedürfnisse ausnutze. Dies wird versucht zu klären am Beispiel der SHRM (Schweizer Hunde & Katzenrettung Mallorca) die in den vergangenen Tagen ihren Einsatz in Mallorca/Rumänien mit einem Tagebuch dokumentierten. Eine Organisation die nun das tut, was wir wirkliche Hilfe nennen, Vorort den Tieren zu helfen und nur Hunde nach „Hause“ zu nehmen die auch ein neues „Plätzli“ gefunden haben.

Das hebt die SHRM ab von anderen Tierhilfeorganisationen.

Ein lesenswerte Artikel meinen wir  >>>