ViaGogo – Nein Danke

Zu stark überhöhten Preisen und dann noch mit happigen Bearbeitungskosten, verkauft Viagogo diverse Eintritte im Vorverkauf. Vorgeworfen wird der Ticket-Börse arglistige Täuschung. So ist es für den Kunden nicht möglich, auf der WEB-Seite den offiziellen Preis einzusehen, nach Abschluss der Zahlung erscheint erst die Schlussrechnung der Belastung mit happigen Zusatzkosten. Es gibt keine Storno-Möglichkeit mehr.

https://www.viagogo.ch/

Obige Anklage liest man des öfteren, anscheinend ohne irgend welche Wirkung. Gerade in diesen Tagen wurden in der Schweiz Ticket verkauft die im Normalfall 50 bzw. 55 Franken kosten. Bereits der Ticket-preis wurde auf 85 Franken erhöht, nach Abschluss des Bezahl-Prozesses wird, wer mit Kreditkarte und nicht mit Paypal (hier ist der Schlussbetrag ersichtlich) bezahlt, nochmals eine Bearbeitungsgebühr verrechnet. Aus 55 Franken wurden 115 Franken pro Ticket. Weiterlesen